Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 31.05.2009, 16:14   #1 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 25.12.2004
Beiträge: 6
Standard Leistungsloch bei Pegaso 125; Bj. 1992

Eingetragene Daten: Pegaso 125; Bj 1992; 11KW; Vmax 105km/h (war früher offen - 17KW; Vmax 125??)
Ich habe ein heftiges Leistungsloch ab 7000 U/min. Dies geht bis ca. 8500-9000 U/min, dann wieder volle Leistung.
Nun habe ich schon ein wenig im Forum gesucht.
Ich las da was von der CDI, die man austauschen bzw. aufmachen und anders stecken muß.
Da ich nun leider keine Ahnung habe, wo genau bei meiner Pegaso die CDI sitzt kann ich nicht einmal sagen, ob ich überhaupt eine drin habe, oder wenn doch eine drin ist, wie die Bezeichnung ist, die draufsteht.

Kennt sich jemand aus mit Pegaso125, oder weiß jemanden, der sich damit auskennt?
War schon mal bei einem Aprilia Händler, doch der hat glaube ich keine Ahnung von einer Pegaso (oder hatte keine Lust, sich an so einem Teil die Hände dreckig zu machen).

Weitere Frage:
Die Pegaso wurde vom Vorbesitzer gedrosselt (11KW - Geschwindigkeit offen, also nicht auf 80 km/h), so daß man diese mit dem alten 1b bzw. Autoführerschein fahren darf.
Dabei wurde in den Krümmer und in das Ansaugrohr eine Drosselblende eingesetzt.
Um die Drosselblende ins Ansaugrohr zu setzten, mußte dort was rausgeschnitten werden, damit die Blende Platz hat.
Nun habe ich die ganzen Blenden wieder rausgemacht, aber nun ist im Ansaugstutzen ein rießen Loch. Kann man das so lassen, oder muß ich einen neuen unbeschädigten Ansaugstutzen reinmachen?
Weiß jemand, wie man die Pegaso bedüst (als offene Version und als gedrosselt mit 11KW -Geschwindigkeit offen)?
Würde das nämlich gerne mal nachschauen lassen, doch nicht mal der Apriliahändler wußte das (oder wollte es nicht wissen).
Kennt von Euch jemand einen Händler oder Werkstatt, oder auch eine Privatperson zwischen Stuttgart und Bodensee, dem ich meine Pegaso mal bringen könnte zum nachschauen und zum einstellen,... ?

Wäre für jede Hilfe dankbar, denn mit dem Leistungsloch macht das fahren mal so gar keinen Spaß, vorallem weil ich so gut wie nie den 6. Gang nutzen kann. Fahre praktisch immer im 5. Gang am Anschlag (geht bis ca. 120 km/h). Ich denke, daß es nicht gut ist ständig am Drehzahlmaximum zu fahren.

Bereits vorweg schon einmal DANKE für allen hilfreichen Antworten.
pegaso 125 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.05.2009, 16:14   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 31.05.2009, 20:24   #2 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von persilia
 
Registriert seit: 10.08.2003
Ort: Adenau
Beiträge: 3.708
Motorrad: viel zu viele und kaum eines, das richtig läuft
Standard

schau im aprilia-Museum APRILIA MUSEO nach, ob es das Modell 85-89 ist.
persilia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2009, 20:45   #3 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 25.12.2004
Beiträge: 6
Standard

Laut 'Museum' ist es das 1989 Modell.
Kann aber leider mit den italienischen Daten aus dem Museum nichts anfangen.

Muß auch nochmal die eingetragenen Daten korrigieren:
11KW bei 9000 U/min; Vmax 110 km/h.
Aber, wie gesagt, die Drosseln habe ich rausgemacht, sind also nicht mehr verbaut. Von der CDI steht leider nichts in den Papieren.
Kann mir einer weiterhelfen?
pegaso 125 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2009, 21:17   #4 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von persilia
 
Registriert seit: 10.08.2003
Ort: Adenau
Beiträge: 3.708
Motorrad: viel zu viele und kaum eines, das richtig läuft
Standard

Du sollst auch nichts mit den Daten anfangen, sondern das Modelljahr identifizieren, damit man weiß, um welches Modell es sich handelt.
An der CDI kann man nichts gegen ein Leistungsloch tun, allerdings kommt es auch nicht von dieser, da die Zündsteuerung des 123-Motors kein Loch produzierte. Du mußt woanders nach der Ursache suchen.
Bei offener Leistung kommt da eine 115er HDüse hinein. Es ist schon möglich, daß die abgeschnittenen Lippen am Ansaugstutzen das Leistungsloch im mittlerern Drehzahlbereich hervorrufen. Natürlich kann auch eine nicht mehr korrekte Zündungeinstellung Ursache sein.
Einen Händler, der das Modell kennt, wirst Du schwerlich finden. Das Fahrzeug ist MY 1988 und zu dem Zeitpunkt gab es vielleicht 5 Apriliahändler in Deutschland, die sich hauptsächlich mit Trial-Motorrädern abgaben. Nun, mehr als 20 Jahre später werden diese nicht mehr existieren. Das Gros der Händler kam Ende der 90er Jahre und kannte keine Pegaso125. Sie wurde auch nicht offiziell nach D. importiert.
Andererseits gibt es nicht viel daran einzustellen. Der Motor ist der Standardmotor, der in allen 125er-aprilias verbaut wurde. Wichtig ist die Zündeinstellung mit 12Grad vor OT bei 10.000 Upm (den Wert kann ich aber besser noch mal genau nachschauen), die Vergaserbedüsung, die richtige Zündkerze (B9 offen, B8 gedrosselt) und sicherstellen, das die Ansaugwege dicht sind.
persilia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2009, 23:22   #5 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 25.12.2004
Beiträge: 6
Standard

Wo genau sitzt denn die CDI bei der Pegaso?
Kann dann mal nachschauen, was für eine da drin ist. Irgendetwas muß ja dran sein, daß es CDI's gibt ohne Leistungsloch, liest man ja häufiger (FAQ - Beitrag von Ozzi).
Natürlich werde ich auch die anderen Sachen nachschauen bzw. in einer Werkstatt nachschauen lassen (vorausgesetzt ich finde eine, die da dran will).
Wo bekomme ich günstig einen neuen Ansaugstutzen für meine Pegaso her?
Ist das der gleiche, wie bei der RS (ist ja auch der gleiche Motor??)?
pegaso 125 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2009, 23:38   #6 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von persilia
 
Registriert seit: 10.08.2003
Ort: Adenau
Beiträge: 3.708
Motorrad: viel zu viele und kaum eines, das richtig läuft
Standard

Zitat:
Zitat von pegaso 125 Beitrag anzeigen
Wo genau sitzt denn die CDI bei der Pegaso?
Kann dann mal nachschauen, was für eine da drin ist. Irgendetwas muß ja dran sein, daß es CDI's gibt ohne Leistungsloch, liest man ja häufiger (FAQ - Beitrag von Ozzi).
die CDI sitzt direkt am Zündkabel für den Kerzenstecker und sollte bei Dir schwarz sein oder auch blautürkis. Es handelt sich nicht um die Art von CDI, die in dem von Dir genannten Beitrag beschrieben wird.
Wegen des Ansaugstutzens mußt Du schauen, ob er gerade oder gebogen ist. Ich nehme letzteres an und dann könnte der Stutzen der ETX125 passen. Ersatzteile für die Pegaso bekommst Du nicht mehr.
persilia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Pegaso]: Neues Mitglied - Neues Projekt Pegaso freakland Pegaso 25 11.04.2016 19:22
[Andere]: Aprilia Pegaso Garda Korrossion Mescht Pegaso 8 30.05.2010 16:08
Andere Blinker für Pegaso ab Bj. 2006 Muli Pegaso 10 02.09.2009 15:08
Pegaso 600 - Eine alte Dame tomtom600 Pegaso 9 28.08.2009 11:17
[Pegaso]: Günstiges Seitenkoffersystem für Pegaso Cube -BJ99 ssipl Pegaso 11 08.08.2007 10:02
[Andere]: Ist Scheinwerfer von Pegaso 600 kompatibel zur Peg giantman Pegaso 7 18.08.2006 09:51
[Andere]: Pegaso gekauft und schon Kopfdichtung defekt!!! clearwater Pegaso 4 03.08.2006 13:11
[Andere]: Pegaso GA (Bj 94) Reifenfreigaben klangfarbenfoxy Reifen 5 18.07.2006 11:33
[Andere]: Pegaso Bj 1992 kaufen ?? Claus Pegaso 7 28.04.2006 08:26
[Andere]: BWM f650 Kühler in Pegaso magat Pegaso 5 14.03.2006 12:05
[Andere]: Brauche Hilfe bei Kaufentscheidung Pegaso 655 muenchhausen Pegaso 4 22.02.2006 21:23
[125 ccm]: Verschiedene Ansaugstutzen? Pegaso, RS, AF1 XaNO 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 02.02.2006 18:54
[Andere]: Gebrauchtkauf Pegaso luckimaniac Pegaso 15 31.07.2005 18:12
[Andere]: Pegaso Modellunterschiede joker124 Pegaso 3 06.06.2005 21:04
[Andere]: Werkstatthandbuch für Pegaso 650 Bj. 1992 sgehrt Pegaso 6 29.04.2005 13:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:33 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0