Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 01.03.2009, 18:37   #1 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 01.03.2009
Beiträge: 5
Standard Anlasser dreht aufeinmal während der Fahrt

Hallo Leute,

ich bin Heute meine erste Runde gefahren, und dann fing plötzlich mitten in der Fahrt an mein Anlasser zu drehen. Ich bin rechts rangefahren, habe die Zündung ausgemacht, dann ging die RS aus. Kaum habe ich die Zündung wieder auf "ON" gestellt sprang die RS direkt an (der anlasser drehte gleich wieder). Dann habe ich etwas gewartet bisschen an dem Knopf rumgefummelt und dann ging es wieder so nach 5mins. Dann kurze zeit später passierte das gleiche direkt wieder. Ich weiß nicht woran das liegen kann, wird sie vllt. zu heiß? Aber wieso dreht dann der Anlasser? Ich habe auch drauf geachtet das ich nicht ausverstehen auf den Knopf komme während der Fahrt. Aber selbst wenn dreht der Anlasser doch nur wenn ich drauf drücke. Aber er drehte die ganze Zeit, weiß jemand von euch woran das liegen kann und was ich machen soll?


Grüße malte
misteraha ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.03.2009, 18:37   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 01.03.2009, 19:53   #2 (permalink)
Zweitaktkrank
 
Benutzerbild von Ozzi
 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Rheingau-Taunus, nähe Feldberg
Beiträge: 13.398
Motorrad: RSV 250 MS Marco Melandri GP Replica (Mugello 2002, LD Bj. 98), Racebike RS 250 (LD Bj. 01), MZ RT 125/3 (Bj. 61), Simson S51 B1-3 (Bj. 81) & Schwalbe KR51/1F (Bj. 70)
Standard

Als erstes Schaltereinheit/Knopf zeflücken & überprüfen...
Ozzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2012, 18:32   #3 (permalink)
Starter
 
Benutzerbild von Kohlrolade
 
Registriert seit: 07.03.2012
Beiträge: 2
Standard keine richtige lösung

ich habe das selbe problem wie in diesem thema beschrieben und den schalter zerlegt habe ich nur was gilt es jetzt durch zu messen ?? volt oder ohm bei gedrücktem bzw losgelassenem knopf und evtl is ja was mit den relais ich bräuchte evtl die zahlen damit ich schnellst möglich den fehler finde.
danke im voraus
marvin
Kohlrolade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2012, 20:36   #4 (permalink)
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.565
Motorrad: RS 125 MPB3 BJ 2002
Standard

Mit Voltmeter Gleichspannung (12V) am Anlasserrelais an den Klemmen 85 (+)
und 86 (-) messen , nur wenn da die Spannung drauf ist durch drücken des Startknopfes(Relais ist angezogen) darf der Anlasser sich drehen , ansonsten ist eventuell das Relais defekt bzw. verschmort .
kojo125 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2012, 10:10   #5 (permalink)
Starter
 
Benutzerbild von Kohlrolade
 
Registriert seit: 07.03.2012
Beiträge: 2
Standard

danke für die antwort aber wo genau sitzt das relais ich finde das nich ich finde nur das blinkerrelais aber nicht das starter relais und google spuckt auch nix aus
Kohlrolade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2012, 21:01   #6 (permalink)
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.565
Motorrad: RS 125 MPB3 BJ 2002
Standard

Das Starterrelais befindet sich ca. 10cm oberhalb der Hupe
kojo125 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Andere]: Anlasser dreht hol egonkrenz Pegaso 8 27.01.2011 21:43
Anlasser Tuareg wind 600 Tuareg Andere (SXV & MXV | 450/550, Moto, Tuareg) 4 27.01.2010 15:36
Anlasser dreht immer Crusha 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 23.06.2008 18:51
[125 ccm]: anlasser knopf nass und as frage RS-Freak 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 9 30.10.2007 15:57
[125 ccm]: Anlasser defekt? hoMie86 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 13 09.09.2007 16:52
[125 ccm]: Anlasser problem TheBlackRacer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 07.08.2007 11:57
[1000 ccm]: Anlasser dreht manchmal nicht Jägermeister 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 6 16.02.2007 22:55
[1000 ccm]: Tuono: Startschwierigkeiten - Anlasser zieht nic Aramis 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 7 19.06.2006 21:24
[125 ccm]: Anlasser funktioniert nicht desch 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 26.03.2006 18:42
[125 ccm]: AF1 Sintesi: Anlasser dreht durch XaNO 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 18.08.2005 10:53
[125 ccm]: Anlasser defekt? N!tro 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 14.06.2005 20:04
[125 ccm]: dreht im stand aus ABER in der fahrt nur bis 8000 Batz-mooh 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 16 22.05.2005 17:09
[125 ccm]: Anlasser dreht durch ??? w4rdoom 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 21.03.2005 22:13
[125 ccm]: Mein anlasser dreht nich mehr Napalm 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 16 06.08.2004 14:24
Anlasser hin? Steppjack Pegaso 4 03.02.2004 11:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:24 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0