Aprilia Forum - Motorrad u. Roller

Aprilia Forum - Motorrad u. Roller (http://www.apriliaforum.de/)
-   125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) (http://www.apriliaforum.de/125-ccm-rs-125-etx-und-andere-125er-modelle/)
-   -   Lohnt sich eine neue Verkleidung? (http://www.apriliaforum.de/125-ccm-rs-125-etx-und-andere-125er-modelle/17048-lohnt-sich-eine-neue-verkleidung.html)

Kingbob 07.06.2008 14:18

Lohnt sich eine neue Verkleidung?
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
Hey,

hatte vor einiger Zeit einen kleinen Unfall mit meiner Rs..Ist nichts schlimmes passiert,nur Schalthebel is abgebrochen und die linke Seitenverkleidung etwas zerkratzt.

Und beim Transport hat die Frontverkleidung mal ein paar Kratzer abbekommen..

Hab eben mit meinem Händler gesprochen und der meinte , dass es sich nicht lohnt eine neue für paar Hundert Euro zu kaufen.

Hoffe auf den Bildern kann man etwas erkennen.
Gibt es noch andere Möglichkeiten als eine neue Verkleidung zu kaufen?

Grüße

Änderl 07.06.2008 14:54

Also solche Kratzer sind natürlich immer ärgerlich.
Aber ich würde keine neue Verkleidung kaufen.
Die Kratzer, die nicht auf einem Aufkleber sind, kannst du ja mit einem schwarzen Lackstift weg machen. So hab ich´s auch gemacht.

Kampfspuren gehören nun mal auf ein Motorrad :-D

morten 07.06.2008 16:11

dem kann ich nur zustimmen. solange keine halterungen gebrochen oder irgendwas gerissen/ausgerissen ist, würde ich kein neue verkleidung kaufen. Und ganz offensichtlich hast du ja nur "geringe Schadstellen" an deiner Verkleidung.

wenn man sowieso vorhat sein möp individuell zu gestalten würd ich das geld nehmen und mir das schick lackieren/lackieren lassen (je nachdem was der geldbeutel und die eigenen fähigkeiten zulassen).

Kingbob 07.06.2008 19:27

Ok danke schon mal das mit dem Lackstift werde ich mal probieren.
Hat noch jemand andere Vorschläge??

Noch ne Frage:Habe letztens den Kupplungszug ausgebaut,morgen kommt der Neue rein.Um den auszubauen musste ich ja Öl ablassen...Welches sollte ich am besten dafür nehmen?

sonic.noize 07.06.2008 22:16

Zitat:

Zitat von Kingbob (Beitrag 174815)
Noch ne Frage:Habe letztens den Kupplungszug ausgebaut,morgen kommt der Neue rein.Um den auszubauen musste ich ja Öl ablassen...Welches sollte ich am besten dafür nehmen?

Da brauchst kein Öl ablassen...

Kingbob 08.06.2008 00:01

Hab gelesen das es dann einfacher wäre,deswegen hab ichs gemacht...

Vulva 08.06.2008 13:28

Ich würd an deiner stelle einfach ab un zu mal bei eBay rein schauen...vielleicht findest da mal eine Verkleidung in deinem Dekor...die gehen meist recht günstig weg und die kaputte kannste auch nochma verkaufen...bekommt man au paar euro für ;) aba sooo heftig sind die Krazer jetzt ja auch nich...

Wegen Öl am besten ins Handbuch schauen...steht hinten drin welches Öl wohin gehört ;)

Greezes

Kingbob 12.06.2008 21:35

Sry für die dumme Frage aber das müsste ja dann das Öl für das Schaltgetriebe sein?
Also z.B. Agip Gear Synth,SAE 75W-90 ??

sonic.noize 12.06.2008 21:44

Gibt keine dummen Fragen. Nicht fragen und nen Bolzen drehen ist dumm ;)


Richtig, du kannst einfach mit einem Kanister in eine Werkstatt und sagen "Ich brauch 75W90", und die füllen dir das vom Fass ab. Oder Öl speziell für 2T-Schaltgetriebe kaufen, wegen der Kupplung. Motorenöl für Motorräder tuts auch. Ist also ziemlich wurst was du da reinfüllst.

Kingbob 12.06.2008 22:30

Ok vielen Dank...Ich frag lieber bevor ich was falsch mach ..

Dann hoffe ich mal , dass ich bald wieder fahren kann ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:22 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0