Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 05.09.2007, 15:52   #1 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 23.08.2007
Beiträge: 16
racing-aprilia eine Nachricht über ICQ schicken
Standard [125 ccm]: Schaltloch zwischen 4. und 5. Gang

Hallo,
ich habe oft ein schaltloch zwischen dem 4. und 5. Gang, das heist:
Ich fahr normal los 1. dann 2. dann 3. dann 4. Gang und wenn ich in den 5. schalten möchte passiert es oft das ich plötzlich in den leerlauf komm
dann muss ich nochmal schalten dann komm ich erst in den 5. gang und dann normal in den 6.

also wäre super wenn ihr mir helfen könntet da ich bei dem bei suchen noch nichts gefunden habe

habe eine rs 125 replica bj. 99 und laufleistung knapp 13000 kilometer

Dann schonmal danke für die beiträge

MFG
racing-aprilia ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.09.2007, 15:52   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 05.09.2007, 16:25   #2 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von sonic.noize
 
Registriert seit: 14.04.2007
Ort: Heilbronn
Beiträge: 4.502
Motorrad: RS 125 MPA0, RS 250 LD01
sonic.noize eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Um das Problem zu finden, müsstest du das Getriebe auseinanderbauen.

Ich kann dich vielleicht beruhigen und Dir sagen, dass das bei mir auch ab und zu passiert.

Das Getriebe funktioniert ganz einfach. Auf den Wellen sind Zahnräder, entweder fest mit der Welle verbunden oder man kann sie auf der Welle drehen. Man kann sie auch teilweise verschieben. Jedes Zahnrad ist immer mit einem anderen (immer mit dem Selben) in Kontakt, auch wenn man es verschiebt. Es werden dann stifte auf den Zahnrädern (Mitnehmer) ineinander geschoben, und Kraft übertragen. In die Zahnräder greifen Schaltklauen, welche die Zahnräder mit den Mitnehmern verschieben. Diese Schaltklauen laufen in einer Schaltwalze, die diese Verschiebt sobald du die Schaltwalze mit dem Fusshebel ein stückchen weiterdrehst. Jeder Gang ist eine position auf dieser Walze.

Es kann also jedes Teil abgenutzt sein, oder du drehst die Walze durch den Schalthebel nicht weit genug und bringst die Zahnräder in eine Zwischenstellung wie beim Leerlauf. Es dürfen niemals 2 Zahnradpaare gleichzeitig die Kraft übertragen, sonst ist verrupfts das Ding beim Schalten.

Normalerweise geht so ein Getriebe nicht kaputt. Wenn, dann nutzen sich die Mitnehmer ab.


*Nachtrag:

Ich hab gerade diesen Link gefunden, das kannst du dir mal anschauen. Das Prinzip ist einfach.
sonic.noize ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2007, 16:30   #3 (permalink)
WorldChampion
 
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Bad Hersfeld
Beiträge: 1.847
Motorrad: RS 154
Chester@jollymoto eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

tippe auch auf ein abgenutztes getrieberad, überleg dir ob du nicht damit leben kannst ein wechsel ist aufwändig und die zahnräder teuer.
Chester@jollymoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2007, 18:13   #4 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 16.07.2003
Ort: Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 498
Motorrad: RSV MilleR 2005
Standard

einfach den Fuß stärker hochdrücken beim schalten. das hilft oft Wunder!
Nuttella_Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2007, 15:23   #5 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 23.08.2007
Beiträge: 16
racing-aprilia eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

also danke
ich muss wohl damit leben
wenn ich mein fuß stärker hochdrück funktionierts meistens also danke
racing-aprilia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2007, 15:25   #6 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von CRonaldo7
 
Registriert seit: 10.09.2007
Ort: Wangen im Allgäu
Beiträge: 66
Motorrad: Aprilia RS 125 BJ. 06
CRonaldo7 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Stimmt das ist mir auch schon manchmal passiert aber beim runterschalten
und das ist ziemlich nervig!!! wenn ich mehr druck drauf gebe rastet es
normalerweise immer ein!!!
CRonaldo7 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[125 ccm]: Neutraler Gang spinnt RacingArrow 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 30.09.2007 13:07
[125 ccm]: Keine Leistung über 5k 1/min im 2ten Gang Friend 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 9 23.08.2007 11:13
[125 ccm]: Zwischen Tachoschnecke und Gabel?! squaLL^ 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 25.02.2007 20:38
[125 ccm]: bekomme kein gang mehr rein Master1989m 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 11.11.2006 19:02
[125 ccm]: 1. gang lässt sich nicht einlegen. mceinert 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 16.10.2006 18:43
[125 ccm]: 3. Gang und höher gehen nicht Legend Hammer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 10 29.08.2006 21:19
[125 ccm]: Gang eingelegt, Kupplung kommen lassen, NIX passi poodle 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 21.05.2006 15:53
[125 ccm]: Gang Sperre wizzard16 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 15 09.03.2006 16:48
[125 ccm]: Getriebe spinnt! !. Gang geht nicht mehr Döörk 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 26.05.2005 21:10
[125 ccm]: Rad dreht sich im gang auf montageständer mit kup RS-Racer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 23 23.05.2005 16:29
[125 ccm]: Stottern im 1. Gang bei ca. 7500-8000U/min kane 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 27.09.2004 17:38
[125 ccm]: rs 125 lässt sich im ersten gang mit gedrückten g andy 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 16.09.2004 10:39
[125 ccm]: Gang 1 bis 2 SERVER 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 20 31.03.2004 19:36
[125 ccm]: getriebe gang problem schwergängig Aprilia+tiger 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 29.03.2004 19:40
[125 ccm]: Aussetzer im ersten Gang..... UniSold 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 19.01.2004 16:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:17 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0