Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 11.08.2007, 23:04   #1 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 29.07.2007
Beiträge: 2
Standard [125 ccm]: RS 124 Replica Fragen beim Restaurieren

Hallo zusammen,

Ich baue gerade eine Aprilia RS 124 Replica BJ 1998 als Geburtstagsüberraschung für meinen Sohn auf. Das Motorrad war ziemlich runter gekommen aber mittlerweile ist es techinisch und optisch auf dem Weg der Besserung.
Ich bräuchte Antwort auf folgende Fragen:
1. Unterm Sicherungskasten sitzt ein Bauteil das aussieht wie eine Zündspule. Ein schwarzes Kabel von diesm Bauteil (Richtung Heck) ist mit einem andern Kabel (blau) aus dem Kabelbaum verbunden. Das schwarze kabel muß aber irgendwo am Rahmen oder Mote befestigt werden kann mir jemand sagen wo. Ich habe Bilder gemacht und kann die auf Wunsch schicken.
2. Ich habe das Getriebeöl gewechselt und 0,6L neues Öl eingefüllt aber im Schauglas ist nix zu sehen. Selbst wenn ich 1,0l einfülle ist nix zu sehen. Muß man das verstehen?
3. Im Inspectionsheft steht der Kolben soll bei 16000km gewechselt werden. Ist das bei einer gedrosselten Maschine wirklich notwendig ?

Danke für eure Hilfe im voraus,
Roland
Roland ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.08.2007, 23:04   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 11.08.2007, 23:32   #2 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von sonic.noize
 
Registriert seit: 14.04.2007
Ort: Heilbronn
Beiträge: 4.502
Motorrad: RS 125 MPA0, RS 250 LD01
sonic.noize eine Nachricht über ICQ schicken
Standard [125 ccm]: Re: [125 ccm]: RS 124 Replica Fragen beim Restaur

Zitat:
Zitat von Roland
1. Unterm Sicherungskasten sitzt ein Bauteil das aussieht wie eine Zündspule. Ein schwarzes Kabel von diesm Bauteil (Richtung Heck) ist mit einem andern Kabel (blau) aus dem Kabelbaum verbunden. Das schwarze kabel muß aber irgendwo am Rahmen oder Mote befestigt werden kann mir jemand sagen wo. Ich habe Bilder gemacht und kann die auf Wunsch schicken.
Die Masse für die Zündspule kommt unten an den Motor an eine Schraube vom Kupplungsdeckel, gleich unten am Zylinder ungefähr. Welche Schraube du da nimmst, ist eigentlich egal.

Zitat:
Zitat von Roland
2. Ich habe das Getriebeöl gewechselt und 0,6L neues Öl eingefüllt aber im Schauglas ist nix zu sehen. Selbst wenn ich 1,0l einfülle ist nix zu sehen. Muß man das verstehen?
Du kannst das Schauglas einfach mit einem 5-Cent-Stück herausdrehen, wenn dann Öl herausläuft war das ganze Schauglas voll mit Öl.
Da die Maschine auf dem Seitenständer schräg steht, und das Schauglas den Füllstand im Stand anzeigen soll, ist es gut möglich dass der Ölstand etwas darüber ist.

Zitat:
Zitat von Roland
3. Im Inspectionsheft steht der Kolben soll bei 16000km gewechselt werden. Ist das bei einer gedrosselten Maschine wirklich notwendig ?
Ja und Nein. Bei einer gedrosselten Maschine würde ich sagen: 25.000 km hebt der Kolben, je nach Öl und Fahrweise. Bei der Gelegenheit auch gleich das Nadellager tauschen, ist beim Kolbenkit nicht dabei.
Es geht eigentlich eher um die Kolbenringe als um den Kolben, und die sollte man schon wechseln. Kosten nicht die Welt, und wenn man die regelmäßig wechselt wie vorgeschrieben hebt der Motor ewig.
sonic.noize ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2007, 02:53   #3 (permalink)
WorldChampion
 
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Bad Hersfeld
Beiträge: 1.847
Motorrad: RS 154
Chester@jollymoto eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

zu 1:
meines wissens sitzt die zündspule rechts im rahmen, ein kabel geht an die kerze das andere an die batterie + noch einmal masse an den rahmen selbst (kleines blaues).

" Ich habe Bilder gemacht und kann die auf Wunsch schicken. "
das wäre hilfreich. evtl. kann ich dir bilder von dem angeschlossenen kasten schicken.

unter dem sicherungskasten sitzt ein kleiner silberner kasten mit 3 oder 4 anschlüssen.

zu 2:
es steht auf dem motordeckel wieviel öl reinkommt 650 ccm also 0,65L. machst du zuviel rein läuft es an der echten seite aus einem schlauch wieder heraus.

zu 3:
aufjedenfall neue kolbenringe, ich würde dir raten den kolben einfach mal mitzuwechseln da weisst du was du hasst.
ansonsten geb ich sonic recht.
Chester@jollymoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2007, 14:01   #4 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 29.07.2007
Beiträge: 2
Standard

Hallo zusammen,

erst Mal Danke für die Antworten. Bezüglich des Getriebeöls möchte ich noch hinzufügen das ich natürlich das Öl vorher abgelassen habe. Und nach der Neubefüllung mit 0,6l Oel die Scheibe klar war. Ich habe dann mal in der Werkstatt gefragt und dort hat man mir gesagt immer bis Mitte Schauglas auffüllen. Bei 1L hab ich dan aufgehört. Ich werde mal das Schauglas herausdrehen, vieleicht sitzt ja Dreck dahinter. Ich melde mich danach noch mal.

MfG
Roland
Roland ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[125 ccm]: Lackieren/Aufkleber ab...Fragen über Fragen RS-125-HA!ZA 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 18 07.11.2008 23:17
[125 ccm]: Fragen zur Entdrosselung meiner MX 125ccm Supermo Calimero 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 10.10.2007 23:02
[125 ccm]: o-ring ketten fragen RS-Freak 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 05.08.2007 16:23
[125 ccm]: fragen wegen der alpha tec BikerMatze 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 14.07.2007 11:34
[125 ccm]: Neue alte RS 125 und viele Fragen.. raVen 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 17 02.05.2007 15:16
[125 ccm]: Fragen bezüglich der Bremsen Bender 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 08.07.2006 21:22
[125 ccm]: aprilis rs replica heck von der extrema aprilia chrissi 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 24.10.2005 00:18
[125 ccm]: Aprilia Rs 125 replica Modell 2005 Tunig fragen u jasonvorhees0 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 28.06.2005 18:04
[125 ccm]: Paar wichtige fragen zur RS ( schwinge, rahmen.. mda 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 9 14.02.2005 23:36
[125 ccm]: nochmal fragen wegen rx bitte lesen!!!! Alien21 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 26.10.2004 16:19
[125 ccm]: entdrosseln mal wieder, einige fragen Da_Chubie 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 10 19.07.2004 14:07
[125 ccm]: Paar kleine Fragen zum Zylinder und Kolben Jannemann 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 9 14.07.2004 01:36
[125 ccm]: Einige fragen zur RS 125 Replica JandR 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 08.05.2004 12:34
[125 ccm]: Vergaser Aprilia replica merlin1 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 18.02.2004 20:23
[125 ccm]: harda = replica ??? Just M3 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 12.11.2003 22:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:10 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0