Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 01.05.2007, 00:51   #1 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 190
Standard [125 ccm]: Neue alte RS 125 und viele Fragen..

Hey ihr RS-Freaks,

ich bin bald endlich stolzer Besitzer einer RS 125! Ich habe mich grade hier angemeldet, weil ich noch ein paar Fragen an Leute habe, die sich mit der kleinen auskennen.. Also hoffentlich an euch!

Wie schon erwähnt, ich habe mir gestern eine Aprilia RS 125 Reggiani Replica (Baujahr 95) gekauft. Leider bekomme ich sie erst nächste Woche..

Sie hat jetzt etwa 16.400KM auf dem Tacho. Leider war kein Scheckheft dabei, da sie direkt aus Italien kommt! Daher weiss ich auch leider nicht wie viele Vorbesitzer sie genau hatte b.z.w. wie der Vorbesitzer sie gefahren hat. Sie ist allerdings auf 80KmH gedrosselt und laut Brief von einem älteren Herren gefahren worden. Desweiteren ist sie im Originalzustand und vom optischen her, bis auf normale Gebrauchsspuren und einige Dinge die durch eine längere Standzeit erneuert werden müssen, in einem super Zustand! Daher bin ich mir ziemlich sicher, dass sie nicht großartig beansprucht oder misshandelt wurde..

- Zuerst würde ich gerne wissen, ob ich die kleine noch bis 20.000KM fahren und dann erst Kolben bzw. Zylinder wechseln lassen kann?! Ich möchte mich erstmal ein bisschen an die kleine gewöhnen, damit ich sie nicht zu Brei fahre!

- Dann würde ich gerne wissen ob es normal ist das in den Papieren steht, dass ich einen Rotax 122 verbaut habe?! Meines wissens wurde bis Baujahr 97 der Rotax 123er verbaut?! Allerdings bin ich mir sicher das ich noch den 34er Vergaser habe.. So ganz verstehe ich das nicht. In den Papieren steht auch das es ein "MP" Modell ist!

So ich glaube die 2 Fragen reichen erstmal!
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.. Aber ich bin da ziemlich optimistisch! Schon mal danke im Vorraus!

Gruß raVen
raVen ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.05.2007, 00:51   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 01.05.2007, 11:44   #2 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von DELL ORTO
 
Registriert seit: 31.08.2004
Beiträge: 3.556
Motorrad: Angefangen mit Af1 125ccm. Jetzt RSV Bj. 2002, RS 125 Typ MP und Tuareg Rally 125
Standard

Hi,

MP= 122er Rotax

Schau mal nach welchen Vergaser du hast wenn sie da ist, vieleicht wurde der Nachgerüstet.

Kolben und Zylinder würde ich vieleicht mal überprüfen lassen. Dann entscheiden was damit passieren soll.

MfG
DELL ORTO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2007, 13:07   #3 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 16.03.2007
Beiträge: 3
Standard

Servus

Mit Kolben musst du aufpassen aber wenn sie immer schön eingefahren wird kannst du es schaffen.

Wie viel hast na für die bezahlt und woher hast die gekauft ?

Neee is eigentlich nicht normal das die 95 den 122er Rotax drin hat.
MexikoBO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2007, 13:28   #4 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 190
Standard

Hey,

hmm.. dann muss ich wohl mal gucken was jetzt wirklich drin ist! Fakt ist das es ein "MP" Modell ist und ein Rotax 122 drin ist. Ob 34er oder 28er Vergaser muss ich nächste Woche mal gucken..

Ich habe hier im Forum gelesen das auch manche RS 125 Baujahr 96, Rotax 122 drin hatten. Ich glaube kaum das die RS auf Rotax 123 umgebaut wurde, weil ja auch "MP" Modell in den Papieren steht. Wie gesagt die kleine kommt direkt aus Italien, vllt. wurden für den Markt früher Rotax 122 verbaut?!

Preis e.t.c. bleibt geheim!

Gruß raVen
raVen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2007, 16:20   #5 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 190
Standard

Hey,

kann mir da keiner weiter helfen? Ein Link würde mir auch schon reichen..

MFG
raVen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2007, 18:34   #6 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 25.09.2005
Ort: Dassel (nähe Einbeck/Göttingen)
Beiträge: 638
NoobVomDorf eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ähhh was willst du denn wissen - sind doch alle Fragen geklärt
NoobVomDorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2007, 18:50   #7 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 190
Standard

Ja ob es vllt noch wen gibt der in ner 95 oder 96 standartmäßig nen Rotax 122 drin hat z.B.?! Ich bin mir ziemlich sicher das er standart ist!
Und ob ich jetzt erstmal 2-4TKM fahren kann und dann erst Kolben b.z.w. den Zylinder wechseln kann.. Das er eigentlich gewechselt werden müsste ist mir klar, aber normal sollte ne RS 125 doch auch ihre 20TKM halten, oder nicht?!

MFG
raVen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2007, 19:16   #8 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von sonic.noize
 
Registriert seit: 14.04.2007
Ort: Heilbronn
Beiträge: 4.502
Motorrad: RS 125 MPA0, RS 250 LD01
sonic.noize eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von raVen
Und ob ich jetzt erstmal 2-4TKM fahren kann und dann erst Kolben b.z.w. den Zylinder wechseln kann.. Das er eigentlich gewechselt werden müsste ist mir klar, aber normal sollte ne RS 125 doch auch ihre 20TKM halten, oder nicht?!
Solange der Motor ohne Probleme läuft, musst du auch nix am Zylinder machen. Gibt unterschiedliche Meinungen darüber, manche fahren mit ihrem ersten Kolben über 25tkm, und andere werden dir sagen, dass der Kolben nach 15000 km unbedingt gewechselt werden muss. Wenn du nicht im kalten Zustand mit Vollgas anfährst, hat dein Zylinder auch garantiert ein langes Leben. Also wäre meine Empfehlung: Lass ihn Wenn du den Zyl. runterbaust, haben die Kolbenringe nicht mehr ihre absolute ursprüngliche Position, desswegen wäre es Quark, den Kolben jetzt unnötig zu kontrollieren. Brennraumdeckel kann man aber ohne Bedenken runtermachen, dann siehst ja, wie der Zylinder aussieht.
sonic.noize ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2007, 19:36   #9 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 190
Standard

Genau sowas wollte ich hören! Ich mein die Maschine sieht aus als wäre sie erst 3 Jahre alt, anstatt 12 Jahre. Und der Vorbesitzer war um die 60 Jahre alt und hat sie soweit ich weiss nur mit 80KmH Drossel gefahren. Daher denke ich das soweit noch alles paletti ist! Also bleibt der Motor bis 20TKM erst mal so!

Jetzt würde ich noch gerne wissen warum mein Baby schon den Rotax 122 drin hat, ich mein schlecht isses ja nicht! :P

MFG
raVen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2007, 19:47   #10 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von sonic.noize
 
Registriert seit: 14.04.2007
Ort: Heilbronn
Beiträge: 4.502
Motorrad: RS 125 MPA0, RS 250 LD01
sonic.noize eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von raVen
Genau sowas wollte ich hören! Ich mein die Maschine sieht aus als wäre sie erst 3 Jahre alt, anstatt 12 Jahre. Und der Vorbesitzer war um die 60 Jahre alt und hat sie soweit ich weiss nur mit 80KmH Drossel gefahren
Ich denk mal, die hat irgendeiner auf den Namen von seinem Vater angemeldet Aber wenn sie so aussieht, ist doch Klasse!

Prüf trotzdem zumindest mal die Auslasssteuerung nach, ist ja nicht aktiv, wenn man sie drosselt. Ausbauen und neu schmieren schadet nie. Sind bloß 2 Schrauben. Das sind so Sachen, die bemerkt man erst später, dass sie kaputt sein könnten. Oder Radlager...

Das mit dem Rotax 123 oder 122 kann ich dir nicht sagen, aber das steht doch auf dem Motorengehäuse drauf, oder? vorne am Rahmen steht das Baujahr. Und da ungefähr, wo der Vergaser sitzt, da auf dem Motorgehäuse stehts der Motorentyp drauf.
sonic.noize ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.05.2007, 19:47   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[125 ccm]: Neue Blinker --neue sicherungen ??? snake-slide 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 16 27.06.2011 22:51
[125 ccm]: Neue 125 kaufen aber keine ahnung wo und welche H Sharkyandjessy 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 03.03.2008 17:20
[125 ccm]: o-ring ketten fragen RS-Freak 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 05.08.2007 15:23
[125 ccm]: fragen wegen der alpha tec BikerMatze 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 14.07.2007 10:34
[125 ccm]: Neue und alte aprilia Rs 125 BAUBAU 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 21.09.2006 20:50
[125 ccm]: wo gibts teile für die neue RS 06 ?! n04 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 19 26.07.2006 08:32
[125 ccm]: 2 Fragen, Lack u. Abnahme RS-Fahrer-2004 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 18 14.07.2006 00:01
[125 ccm]: Neue Sicherungen. Nach 200 Meter wieder durchgebr apriliaturbo 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 06.07.2006 20:49
[125 ccm]: Brauche neue Bremsklötze *gibt es was beim kauf z [Co] 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 10.06.2006 13:06
[125 ccm]: Ein paar technische Fragen toby51 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 20 21.04.2006 17:02
[125 ccm]: Aprilia Rs 125 replica Modell 2005 Tunig fragen u jasonvorhees0 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 28.06.2005 17:04
[125 ccm]: Neue Kühlflüssigkeit - Louis Direktmischung nehme Kaschpar-Hari 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 24.04.2005 13:14
[125 ccm]: Paar kleine Fragen zum Zylinder und Kolben Jannemann 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 9 14.07.2004 00:36
[125 ccm]: Neue oder alte RS was ist besser?? m.gallo 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 18.06.2004 20:33
[125 ccm]: unterschiede neue alte rs Razer 77 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 10 11.06.2004 17:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:11 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0