Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 30.04.2007, 17:11   #1 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 27.03.2007
Ort: Linz am Rhein
Beiträge: 64
Früchtebrot eine Nachricht über ICQ schicken
Standard [125 ccm]: hinterrad blockierte beim fahren hilfe^^

Moin

also ich habne 05er aprilia mit jetzt ziemlich genau 2000km.hatte keine zeit zu fahren hab sie seit august und bin jetzt mehr unterwegs.
ansonsten ist sie auf 80 gedrosselt.

also ich bin losgefahren hat prima gezogen bin dann ne strecke berg hoch und ancher berg runter und dann ebrg runer ist die drossel so bisshcen rausgeganen ich konnte jedenfalls,wenn auhc langsam,über 8000rpm drehen und bin so mit 100-110 runter.naja hab dann aber wieder abgebremst weil ich mir gedacht habe ist nicht so gut fürn motor.fahr nochn stück,dreh um.
(kA ob das wichtig ist).naja dfahre dann mit 90 zurück und kurz vorner kurve (zum glück) hats hinterrad blockiert und maschine ist ausgegangen.naja hatte kein handy dabei und habse dann versucht anzumachen und ging mit choke an und lief dann auch ohne.bin sehr langsam im 6. gang nach hause gefahren....
unterwegs hats hinterrad nochmal blockiert und motor ging wieder aus.

ich hab die aprilia kurz vor dem fahren saubergemacht.da hatte ich schonmal das problem,dass beim anlassersschalter bisschen wasser reingekommen ist und die sozusagen immer wieder anlassen wollte...naja vllt ist diesmal beim killschalter wasser reingekommen kurzschluss o.ä.?!

nochmal kurz:

-motorrad sauebr gemacht und vllt. wasser an die schalter gekommen
-normal gefahren
-berg runter konnte ich shcneller als 90 fahren weil drossel zwar gebremst hat aber iwie berg runter über 8000 aber langsam kam,dass aber wieder direkt beendet
-zurückgefahren
-kurz vorner kurve hinterrad blockiert @80-90 ausgegangen
-motor ging mit choke an mit 6. gang langsam nach hause gefahren
-utnerwegs nochmal blokciert und motor aus
-beim fahren wars irgendwie dumpf und war irgendwie ganz anders zu fahren(nach dem abbremsen vom hinterrad)
-bin die maschine immer vorishctig warm gefharen @ 5rpm bis 45°+ dannach auch eben max 8000
-in der einfahrphase unter 800km abundzu mal über 6rpm aber auch nur mal ne minute oO


plz help...
Früchtebrot ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 30.04.2007, 17:11   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 30.04.2007, 18:14   #2 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von Shotgunblast
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Pinneberg
Beiträge: 2.096
Motorrad: ~
Shotgunblast eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Also ein Blockierendes Hinterrad lässt nur den Schluss zu, das dein Kolben irgentwas abbekommen hat. Beim Kolbenfresser blockiert das Hinterrad auch, nur kannst du dann nicht mehr starten.

Ich würde stark tippen das es trotzdem am Kolben liegt, gedrosselt und dann noch ein Berg runter und gas verkraftet der Motor eigentlich nicht.

Das man ein bisschen über 8k/min drehen kann ist normal, das dein Tacho 90 anzeigt auch, so genau sind die dinger nicht.
Shotgunblast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2007, 18:19   #3 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 27.03.2007
Ort: Linz am Rhein
Beiträge: 64
Früchtebrot eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

also händler anrufen und abholen lassen da noch garantie?

hab selbst kp von sowas (:

also war eben @ garage und an geht die aber recht schnell wieder aus ohne gas und der "sound" ist doch sehr eigenartig.irgendwie dunkler und als löcher drinne wären so kA..jdnfalls eigenartig.
wenn irgendwas am kolben sein sollte irgendwie klemmer oder was auch immer...würde sowas durch längeres laufen lassen der maschine sozusagen sich selbst beheben da das was sich verharkt hat irgendwie abschleift

also einfach ne sutnde laufen lassen und alles funktioniert wieder wäre mir am liebsten => kb das teil abholen zu lassen und dann wieder ewig nciht fahren zu können bei dem wetter (((

ist es schädlich jetzt das teil anzumachen und einfach mal bisschen gas zu geben usw im stand gucken wies sich verhält obs von alleine ausgeht oder anbleibt oO?!
Früchtebrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2007, 18:27   #4 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von Shotgunblast
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Pinneberg
Beiträge: 2.096
Motorrad: ~
Shotgunblast eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Also Fahren würde ich ganz sicher nicht Wenn dir 2x das Hinterrad blockiert ist, wird es sicher ein 3 mal passieren, oder ein 4x wenn du dann noch lebst!

Und wenn du jetzt fährst richtest du noch größeren Schaden an, dann blockiert das hinterrad nicht kurz, sondern für immer.
Shotgunblast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2007, 18:31   #5 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 27.03.2007
Ort: Linz am Rhein
Beiträge: 64
Früchtebrot eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

also ruf ich morgen die werkstatt an bzw schwätz denen auf den AB und die holens am donnerstag ab...wenn dann irgendnen ersatzteil bestellt werden muss omg ...für die lenkerstummelteile ganz außen am lenker musste ich schon 3 wochen warten..da waren ich in der garage drangestoßen und zerkratzt^^


könnte theoretisch auch sowas in der art sein wie das sich bei der tanke irgendwas in den "benzinlagerteilen" verklumpt hat und nun einfach irgendnen klupen reingesaugt wurde und deswegen manchmal wieder föhrt und manchmal blockiert je nachdem wie das eben rutscht oO :>

ok ist schwachsinn^^....ich ruf den händler morgen an und gut ist -.-
Früchtebrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2007, 18:58   #6 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von Shotgunblast
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Pinneberg
Beiträge: 2.096
Motorrad: ~
Shotgunblast eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

hehe ja mach mal lieber^^

Meine ist gestern auch ausgegangen, aber mitten auf der AB Musste 30min auf dem Seitenstreifen warten und mir das gegaffe der Autofahrer angucken. Ist w*****einlich auch irgentwas m Kolben, und das bei dem Wetter -.-
Shotgunblast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2007, 19:22   #7 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 27.03.2007
Ort: Linz am Rhein
Beiträge: 64
Früchtebrot eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich dachte das aprilia´s 125 so anfällig sind ist ein gerücht

ist die 1000er aprilia auch so anfällig?

mit 18 oder 20 wollte ich mirne große holen,malne frage dazu auch wenn sie hier nciht unbedingt richitg aufgehoben ist

ne zzr1400 ca 200ps und über 210kg laut google 0-100 3 secs
aprilia 1000er 143ps und über 178 kg (leer glaub ich^^) und auch in 3 secs auf 100 und ne sexy ducati 1098 mit 178 kg voll glaub ich und 7-15 ps mehr als die aprilia schafft auch 0-100 in 3 secs.ich mein was soll das?wie kann das sein das eine mit 57ps mehr und vollgetankt 20kg oder 30kg mehr die gleiche zeit braucht ?!...oder liegt das daran,dass die alle schneller könnten,nur da die eben vorne hochgehen man nciht mehr rausholen kann?!falls ja sollte die ganz schwere doch da besser abschneiden oO.ansonsten wenn alle in 3 secs 100 schaffen,wie siehts dann mit feeling in dem sinne aus?kanns sein das einem ne aprilia leistungsstärker o.ä. vorkommt obwohl sone 1400er...(:
Früchtebrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2007, 19:52   #8 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von Shotgunblast
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Pinneberg
Beiträge: 2.096
Motorrad: ~
Shotgunblast eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ohh man, sry aber anhand von dem Thread würde ich mal Tippen, das du erst gerade 16 geworden bist, stimmts?

Vergiss die ganzen Zahlen, fang was Motorräder angeht nicht über 600ccm an, dann hast du auch Spaß. Werd vernünftig, man muss nicht immer das Größte Motorrad haben! Kommt vieleicht ganz cool wenn man lässig in der Runde mit den Kollegen über die Leistung redet was dein Motorrad in 3 Sekunden alles schafft aber glaub mir damit wirst du ganz sicher kein Spass haben! Beweis dir und anderen das du erwachsen bist und fang klein an.

600ccm ist zwar das kleinste aber wenn du 18 bist und die 120PS spürst wirst du ganz sicher kein größeres Motorrad wollen, die Dinger haben einfach zu viel Kraft.

Die ZZR1400 würde ich sowieso vergessen, so viel erfahrung um mit der Spaß zu haben wirst du auch mit 22 nicht haben!

Auch wenn das alles hart klingt, die 600er reicht völlig, und swelbst die ist schon zu viel. Da kannst du nicht mit einer 1,4l Hubraum anfangen!

Um trotzdem deine Frage zu beantworten: Die Mille hat schonmal einen komplett anderen Motor (2 Takt, V) keinen reihen 4 Takt. Zudem für den Durchzug ist der Drehmoment entscheident. Je größer der Motor, desto mehr Drehmoment. Zudem spielt noch das getriebe eine wichtige rolle!

Bsp. die RS 125: Mit einem 13er Ritzel braucht sie glaub ich von 0-100 7sek, mit einem 17er ca. 10! Ich weiß es nicht genau, war nur ein beispiel...
Shotgunblast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2007, 20:04   #9 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 27.03.2007
Ort: Linz am Rhein
Beiträge: 64
Früchtebrot eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

die sache ist nur die nachm abi krieg ich was geld bzw mit 18 wegen irgendsonen kleinem erbe und wenn ich so wie ichs zur zeit tu geld spare hätte ich genug um ne große neu zu kaufen^^...wenn ich mirne kleinere hole die im verhätlnis auhcnicht soviel billiger ist,weiß ich cniht wann ich geld genug habe um mir irgendwann mal was größeres zu kaufen .

und man muss ja nicht vollgas geben...mir ists nicht wichtig das ich den gasgriff ganz durchdrehen kann ....und wenns zu arg kommt kann man immernoch nen bisschen "schlecht" drosseln,wodurch der anzug dann nciht mehr so arg ist
Früchtebrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2007, 20:13   #10 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von Shotgunblast
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Pinneberg
Beiträge: 2.096
Motorrad: ~
Shotgunblast eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Aber mal erlich, macht das sinn ne 1000er zu Drosseln? Sowas ist ja schon nicht mehr Kastration sondern mord xD

Wäre so als wenn du dir ein Arabischen Vollbluthengst holst und dem 2 Beine abtrennst

Ich sehe in der Saison tagtäglich Junge Fahrer zu uns in den Laden kommen nach dem Motto "ey hab 2 Jahre 125er, jetzt bin ich King". 5 von denen haben sich nicht überreden lassen, und sich eine 1000er geholt. 4 haben das Motorrad nach sehr kurzer Zeit zurück gegeben, 3 haben es wenigstens heil gelassen und nur einer hat erlich zugegeben das er schiss hatte.

Wenn man es mal nüchtern betrachtet: Was würdest du machen?

10.000€ und Fahrspaß ohne ende

14.000€ und nach jeder Fahrt kein Bock mehr auf das Motorrad

sind für mich 2 Aspekte die kleinere zu nehemen. Aber, musst du denn ein ganzes gesparte für ein Motorrad ausgeben? Hold dir doch ne gebrauchte für immerhin 8 riesen und geb dann nochmal was für ne vernünftige Lederkluft aus?
Shotgunblast ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 30.04.2007, 20:13   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[125 ccm]: Hinterrad blockiert, kolbenklemmer, fresser?! n1tro 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 23 21.06.2010 17:18
[125 ccm]: RS125 legal offen fahren mit A-beschränkt +allgem LordKugelfisch 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 21 28.08.2008 15:48
[125 ccm]: Möglichkeit halboffen zu fahren ????? ChriZ_Sch 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 15 15.03.2008 09:32
[125 ccm]: Federgabel --- komisches Gefühl beim fahren Bushido 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 17.02.2008 22:35
[125 ccm]: Hohe temp. beim fahren enztäler 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 17 29.05.2006 11:47
[125 ccm]: Kann ich gemischte Reifentypen fahren? [Co] Reifen 14 07.05.2006 18:42
[125 ccm]: fahren ohne Batterie Karl Heins 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 25 22.04.2006 21:29
[125 ccm]: Frage zu MP, Kettenlänge und Hinterrad gestern 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 19.02.2006 15:08
[125 ccm]: AF1 1991 Keine Bremswirkung am Hinterrad tomicom 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 08.10.2005 20:33
[125 ccm]: hinterrad ist fest mdk2005 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 23.09.2005 15:28
[125 ccm]: AF1 FUTURA GEHT BEIM FAHREN AUS Futura1801 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 25 18.07.2005 15:51
[125 ccm]: Mit wieviel Nm ZIEH ich kein Hinterrad an !! G3n3ral 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 9 23.04.2005 18:55
[125 ccm]: Hinterrad ausbauen! Wie bitte? LaMeRs-DrEaMs 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 23.04.2005 11:35
[125 ccm]: Blockierendes Hinterrad Aprilia RS Racer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 14 23.01.2005 11:34
[125 ccm]: Problem mit blockierten Hinterrad idur 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 07.07.2004 11:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:04 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0