Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 22.08.2006, 23:09   #1 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 22
rs1251682 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard [125 ccm]: Motor klappert sehr laut ohne Kupplung :(

Hallo Leutz!!!
Wie einige ja wissen, hab ich in meine Kleine nun nen AT Motor eingebaut und bin auch soweit ganz zufrieden damit...
Nun hab ich aber eine Frage:
Mein alter Motor hat ja etwas gerattert wenn man den Kupplungshebel im Leerlauf los gelassen hat... Nicht laut aber hörbar! Hier sagte man mir dann, das währe normal bei dem Motor... Also bis zum Klemmer dann weiter gefahren, hat nach ner Zeit auch nicht mehr wirklich gestört...

Mein "neuer" Motor macht das auch.... aaaaaber um einiges lauter... Wenn der Motor richtig warm ist kann man es sogar leicht am Rahmen spüren, das Rattern mein ich...
Aber auch nur wenn ich den Kupplungshebel im Leerlauf los lasse... Sobald ich ihn ziehe ist alles weg und man hört nur nch den Motor selbst laufen...
mach mir ein wenig Sorgen was das nu schon wieder ist...
Müsste ja irgendwas sein, das sich dreht wenn man den Kupplungshebel los lässt und aufhört sich zu drehen wenn man ihn zieht... Nur was?
Außerdem habe ich wenn ich mit etwas höherer Drehzahl anfahren will so ein leichtes ruck ruck... Also ich lass die Kupplung normal etwas schneller kommen und gebe Gas und dann hört man 2x ein kurzes Klack klack ausm Motorraum, ist dann aber weg und alles ist normal... Wenn ich ganz langsam anfahr ist nix. Also man hört und spürt dieses "Ruckgeräusch"... Ist aber nicht laut, hat mein "alter" aber nicht gehabt.
Muss dazu sagen, vor 3tkm wurden von einer Werkstatt die Kupplungslamellen gewechselt... können die da vll. was falsch gemacht haben!?
Hab im TK gesehen, dass hinterm Kupplungskorb 2 Nadellager sind, kann es daran liegen!?
Oder etwa was am Getriebe!?!?!?!?! *zitter*
Bitte um Tipps... will endlich, dass meine RS wieder ruhig läuft... *heul*

MfG Flo
rs1251682 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.08.2006, 23:09   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 23.08.2006, 11:06   #2 (permalink)
Einwohner Noales
 
Registriert seit: 18.02.2006
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 3.379
Standard

Ich lass mittlerweile nix mehr von ner werkstatt machen...die meisten pfuschen einfach nur noch rum Also eigentlich kann man aber wenn man die kupplung ausbaut um die lamellen zu wächseln nix wirklich falsch machen...man kann die kupplung ja "einfach" von der welle des getriebes abziehen dann alle weiteren arbeiten machen und wieder aufstecken und bei ner werkstatt sollte man dann auch davon ausgehn das sie beim zusammensetzen alle makierungen der Zahnräder etc. beachten damit keine unwuchten oder so entstehen...wie lang ist es denn her das du in der Werke warst?? Wenn noch nich all zu lang nochmal hinfahren und auf das Problem hinweisen...ansonsten vllt selbst mal nach der kupplung schauen ob die da irgendwas verbockt haben...

Greez Vulva
Vulva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 12:14   #3 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 22
rs1251682 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Also ich muss sagen, dass ich den Motor ja nur so übernommen habe...
der Motor hat 17000km gelaufen und bei 13500km hat die Überholung statt gefunden...
Habe mit dem Vorbesitzer des Motors schon gesprochen und er meinte, dass das Geräusch vor der Überholung nicht so stark zu hören war als danach, er empfand es aber als nicht weiter schlimm und ist seit dem halt 3500km damit gefahren.
Ich dagegen empfinde es schon als schlimm, da es deutlich lauter ist als bei meinem alten Motor und bei betriebswarmen Motor sogar im Rahmen zu spüren ist...

Reklamieren bei der Werke kommt wohl nicht mehr in Frage, außerdem ist die auch rd. 400km von mir enfernt

Was meinst Du sollte ich am besten jetzt tun? Komsich ist auch dieses "ruck ruck" wenn man zügiger anfahren will... *grübel*

Naja vll. hast ja nen Tipp für mich!!

Gruß,
Flo

/edit: Flüssigkeiten sind alle neu und als Getriebeöl hab ich das im handbuch vorgeschriebene verwendet. Hatte damit allerding im alten Motor keine Probleme, falls das von Bedeutung sein könnte.
rs1251682 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 12:27   #4 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von ApriliaWorld
 
Registriert seit: 05.01.2003
Ort: Alzenau / Nordschleife
Beiträge: 3.719
Standard

KW-Lager oder Getriebe. Vielleicht haben die ein KW-Lager schief eingebaut oder so
ApriliaWorld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 12:36   #5 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 22
rs1251682 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Oh oh... ich habe vor so einer Antwort echt Angst gehabt.... *grrr*
Also an irgend welchen Lagern haben die nix gemacht... Es wurde nur das gemacht:
-Zylinder schleifen, beschichten und honen
-Neuer Kolbensatz inkl. Nadellager
-neue Kupplungslamellen

Hmm weiß nicht, also wie gesagt der Vorbesitzer sagte zu mir, dass die Geräusche vorher nicht so stark warn und als er die Maschine dann abholte waren die Geräusche dann so laut.
Merkwürdig ist auch, dass das Geräusch vollständig weg ist sobald man den Kupplungshebel zieht...
Die KW dreht sich ja immer, müsste das Geräusch dann nicht immer da sein?

Hab die Verkleidung schon ab gemacht und mal genau gehorcht, das Geräusch kommt am deutlichsten aus der linken Motorseite in Fahrtrichtg. gesehen. Also Kupplungsseitig.
Wenn ich den Kupplungsdeckel nun mal abmache auf was kann oder soll ich denn dabei mal ganz genau achten, bzw. was sollte ich mal ganz genau untersuchen...
Falls ich da nix finden sollte und mich dazu entschließe den Motor komplett neu zu lagern wo könnt ich günstiger als beim Apri-Händler die Lager kaufen? Gibts vll. nen Onlineshop wo man solche Innereien günstiger bekommen kann?

Danke schonmal und Gruß,

Flo
rs1251682 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 23:31   #6 (permalink)
Einwohner Noales
 
Registriert seit: 18.02.2006
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 3.379
Standard

Also wenn sie nur was an der kupplung gemacht hab sind sie normal noch vom getribe weg da man dafür ja die motorhälten trennen muss...du kannst ja mal schaun und die kupplung rausnehmen um zu gucken ob irgendwas kaputt ist oder so...die sitzt mein ich auf 2 nadellagern, vllt ist davon eins defekt...ne günstige adresse für lager hab ich leider nich (musste vor kurzen 20€ für nen nagellager bezahlen ) die anderen lager bekommste auch so wenn du nen muster zu nem Händler bringst der auch lager vertreibt (garagentor hersteller, landwirtschaftliche geräte oder so ) ansonsten wüsst ich jetzt auch nich was es sein könnte...und ja die KW dreht sich immer wenn's motorrad an is auch bei gezogener kupplung...also kanns an den lagern schonmal nicht liegen die KW etc. kannst also eigentlich so lassen wie sie sind


Greez Vulva
Vulva ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[125 ccm]: Kupplung trennt nicht - großes Problem! PhilippRS125 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 15 30.09.2010 23:36
[125 ccm]: Neue Kupplung trennt nicht... RS-Manuel 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 02.05.2007 23:12
[125 ccm]: Neu gemachte Kupplung rutscht kaisde 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 20 22.11.2006 14:08
[125 ccm]: Kupplung Rs125-2002 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 17.09.2006 19:02
[125 ccm]: Die Kupplung ist tod , lang lebe die kupplung ... slowdown 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 25.08.2006 08:44
[125 ccm]: Kalte Kupplung schleift stark clhei 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 14 14.08.2006 14:20
[125 ccm]: Kupplung trennt kontinuierlich weniger kaisde 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 9 13.06.2006 15:53
[125 ccm]: Gang eingelegt, Kupplung kommen lassen, NIX passi poodle 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 21.05.2006 15:53
[125 ccm]: Kupplung defekt? bitte um hilfe n1tro 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 10 19.04.2006 16:37
[125 ccm]: Kupplung einstellen?? Vulva 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 13.03.2006 17:11
[125 ccm]: Kupplung fluid 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 14 30.09.2005 15:30
[125 ccm]: kupplung kaputt? LutschGuigps 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 05.05.2005 19:12
[125 ccm]: Kupplung geht nicht! Bitte um Hilfe skater 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 17.01.2005 19:04
[125 ccm]: bei gezogener Kupplung ruckt nach vorn RSGiuse 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 19.05.2004 00:08
[125 ccm]: Kupplung zieht nicht mehr... crackdogz 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 28.03.2004 15:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:24 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0