Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 04.07.2006, 00:41   #1 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: nähe Heidelberg
Beiträge: 4
Standard [125 ccm]: Wieso raten Händler von der RS125 ´06 ab????

Hallo zusammen,

Nach langem Hin und Her habe ich mich entschlossen nun doch den Mopedführerschein, also A1 zu machen.
Schon seit längerem sticht mir die neue Aprilia RS125 ´06 ins Auge, die ich eigentlich auch vorhatte zu kaufen.
Bloß seit ich mir bei Motorradhändlern einige Mopeds angeschaut habe und diese mir von einem Kauf einer Aprilia abrieten, weiß ich nicht ob ich sie mir jetzt kaufen soll oder nicht.

Mir wurde von allen Händlern gesagt, dass die Mopeds von Aprilia sehr anfällig wären, was die Motoren angeht.
Genauer gesagt, wär für den Motor einer Aprilia RS125, die Drosselung auf 80km/h großes Gift, da diese trotzdem sehr hohe Drehzahlen erreichen und somit den Motor verheizen würden, und fast alle Kunden
nach mindestens 2Jahren einen neuen Motor beötigen würden.

Da ich mich ja noch nicht so auskenne, wollte ich euch fragen, ob ihr dieses von den Händlern bestätigt oder ob Aprilia dafür gesorgt hat,
dass so eine RS125 wie die neue (Bj.06) einen langlebigen motor haben?

Schonmal im Voraus Danke für Antworten!
MfG Thomas
Thom2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.07.2006, 00:41   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 04.07.2006, 01:03   #2 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von Shotgunblast
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Pinneberg
Beiträge: 2.096
Motorrad: ~
Shotgunblast eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

In einem Punkt hat dein Händler recht, Drosseln sind gift! Aber das gild für alle motorräder. Alle Motorräder wurden eigentlich gebaut, um sie voll auszufahren, nicht um die Leistung derart zu blockieren.

Aber das drosseln den Motor schädigen, stimmt nicht.

Das Aprilia´s sehr anfällig sind, scheint ein sehr verbreitetes Gerücht zu sein, das mag auch angehen, aber nur wenn du deine Aprilia "vergewaltigst". Also mitm kalten motor sofohrt Vollgas usw. halt sachen die man nich machen soll

Ich hab meine jetzt seit 1 Jahr, nich grad ne lange Zeit, hat aber schon knapp 5.000 km runter, das einzige was ich gemacht habe:

Standgas etwas höher gestellt, Kette öfter mal nachgezogen, ab und zu Reifendruck erneuert, aber nie was ernstes...
Shotgunblast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2006, 01:09   #3 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Porta Westfalica
Beiträge: 110
Haradaracer eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Also die Motoren sind schon etwas empfindlicher als andere wie z.B. von Honda oder Yamaha. Doch wenn du dein Möppi immer schön warmfärst und pflegst, wirst du damit auch keine Probleme haben. Ich selber habe auch ne 80kmh drossel und ich weiß nicht, warum diese dem Motor schaden sollte. Ich an deiner Stelle würde mir die 06er kaufen. Außerdem hast du den Vorteil, dass das Moped neu ist und es keiner vorher irgendwie vergewaltigt hat und daran rumgepfuscht hat.
Haradaracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2006, 01:19   #4 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 30.11.2005
Ort: NRW
Beiträge: 322
Standard

Zitat:
Zitat von Shotgunblast
In einem Punkt hat dein Händler recht, Drosseln sind gift! Aber das gild für alle motorräder. Alle Motorräder wurden eigentlich gebaut, um sie voll auszufahren, nicht um die Leistung derart zu blockieren.

Aber das drosseln den Motor schädigen, stimmt nicht.

Das Aprilia´s sehr anfällig sind, scheint ein sehr verbreitetes Gerücht zu sein, das mag auch angehen, aber nur wenn du deine Aprilia "vergewaltigst". Also mitm kalten motor sofohrt Vollgas usw. halt sachen die man nich machen soll

Ich hab meine jetzt seit 1 Jahr, nich grad ne lange Zeit, hat aber schon knapp 5.000 km runter, das einzige was ich gemacht habe:

Standgas etwas höher gestellt, Kette öfter mal nachgezogen, ab und zu Reifendruck erneuert, aber nie was ernstes...
same here -

mich kotzt das langsam an das alle behaupten das der Motor der RS sei scheisse oder schlecht oder wie auch immer.

Nur weil die meisten die solche gerüchte in die Welt werfen nichmal den hauch von ahnung haben wie sie mit ihren Motorrädern umzugehen haben.

Aber was reg ich mich auf - wenn du deine Karre immer schön warum fährst und regelmäßig warten lässt wirst du ne menge spass mit deinem Bike haben
sofatier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2006, 01:41   #5 (permalink)
kane
 
Beiträge: n/a
Standard

Dass sie angeblich so anfällig sein sollen stimmt nicht.

Doch woher stammt dieses Gerücht ?

Sie stammt von Teenagers, die natürlich sehr gerne ihr Moped frisieren wollen,
damit es bloß kein anderes Moped gibt, das schneller und lauter ist als ihres.
Das beste Beispiel dazu findest du HIER

So wird meist, ohne wirklich Ahnung von der Materie, anfangen hier da und herum zu schrauben.
Sportluftfilter mit "mega geilem Sound" und illegalen Rennauspuffanlagen,
damit man im Umkreis von 2km auch ja nicht überhört wird,
sind unabdinglich für den Burnout vorm McDonalds.
Natürlich mit eingeschaltetem Diskolicht, das noch irgendwo zwischen Lichtmaschine und E-Starter angelötet wurde.
Mit Vollgas und kaltem Motor vom Schulhof abfahren kommt natürlich auch voll krass,
klar die Weiber stehen drauf.
Damit ist man "der Man".

Darunter ist zu verstehen, dass das Motorrad im Originalzustand absolut zuverlässig ist
und nicht einfach mir nix dir nix kaputt geht.
Vorrausgesetzt sie ist anständig gewartet.

Und Wartungs- Verschleißteilkosten von Aprilias sind nicht gerade billig...
Doch die Suchfunktion hilft dir da sicher weiter !
Eingabe: z.B.: Kolben, Zylinder, Wartung etc
Einfach mal ein wenig reinlesen, damit du einen groben Überblick bekommst.
Sobald du weitere Fragen hast, wird man dir hier sicher weiterhelfen !
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2006, 02:05   #6 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 30.11.2005
Ort: NRW
Beiträge: 322
Standard

Zitat:
Zitat von kane
Dass sie angeblich so anfällig sein sollen stimmt nicht.

Doch woher stammt dieses Gerücht ?

Sie stammt von Teenagers, die natürlich sehr gerne ihr Moped frisieren wollen,
damit es bloß kein anderes Moped gibt, das schneller und lauter ist als ihres.
Das beste Beispiel dazu findest du HIER

So wird meist, ohne wirklich Ahnung von der Materie, anfangen hier da und herum zu schrauben.
Sportluftfilter mit "mega geilem Sound" und illegalen Rennauspuffanlagen,
damit man im Umkreis von 2km auch ja nicht überhört wird,
sind unabdinglich für den Burnout vorm McDonalds.
Natürlich mit eingeschaltetem Diskolicht, das noch irgendwo zwischen Lichtmaschine und E-Starter angelötet wurde.
Mit Vollgas und kaltem Motor vom Schulhof abfahren kommt natürlich auch voll krass,
klar die Weiber stehen drauf.
Damit ist man "der Man".
Da kann ich dir nur Völlig zustimmen

Du sprichst mir aus der Seele
sofatier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2006, 02:37   #7 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von Shotgunblast
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Pinneberg
Beiträge: 2.096
Motorrad: ~
Shotgunblast eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ja, man kann es halt übertreiben...

Aber mal erlich, wer will sein Motorrad denn nicht ein bisschen von den anderen abheben? Sei´s jetzt etwas größeres wie selbst gestaltete Verkleidung oder so kleine sachen wie andere Tachobeleuchtung, Felgenrand aufkleber, Tachoblende... und halt das übliche, was man hier etlich vorfinden wird: Angel Eys, UBB und LED´s, oder Sozius Sitz abdeckung.

Ich bin der meinung ein kleines bisschen will jeder seine Maschine von den originalen abheben und bestimmt jeder nimmt ein paar "schönheitsoperationen" vor, wie die Tachoblende, welche aus Metall oder Carbon look eine wirklich gute Alternative zu dem eher unsportlichem Schaumstoff ist!

Ich finde es inordung, wenn andere Leute wollen das sich ihre RS ein bisschen abhebt, und das andere erkennen, wer unter dem Helm steckt.

Ausserdem: Es war schon damals mit Lego so. das Modell nach Anleitung gebaut hat man einmal, und dann hat man immer was verändert. So ist es mitm Bike auch, denn was bringt neben dem Fahren auch verdammt viel spass? Das schrauben. Nur halt zum wohl der Aprilia, nicht um sie übermässig zu tunen. Ich habe im 125er Bereich schon 2 Threads gefunden, indem jemand gefragt hat wie er einen Turbolader baut, oder woher er einen herbekommt.
Shotgunblast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2006, 03:12   #8 (permalink)
kane
 
Beiträge: n/a
Standard

Na klar, von optischen Verschönerungen ist noch kein Moped kaputt gegangen

Ich weise oben nur auf die sehr oft verkommenden, groben technischen Fehler hin,
die begangen werden und zu Lasten des Motorrades gehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2006, 09:33   #9 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 01.07.2006
Beiträge: 34
Standard

Ich schließ mich "sofatier" und "kane" nur an.........Denkt ihr wirklich Aprilia würde ein motorrad bauen das nach 2Jahren kaputt ist (wenn man pfllegt usw)?????????Bestimmt nicht!

1.Haben die nen guten ruf zu verlieren und
2. würden sie wohl kaum so lange bestehen und immernoch sehr gute bikes bauen!

Das kann sich kein Motorrad oder Autohersteller leisten.....zumindest heutzutage nicht!Denn die konkurrenz ist bekanntermaßen recht groß!


Also ich würd sagen, hol dir deine Aprilia, pfleg sie!!!!!!!!!! un hab VERDAMMT VIEL SPAß damit!

Klar is`n 2takter was anderes als ne 1000`der Kawa oder yamaha, aber wenn den motor immer schön warmfährst und deine Schmierstoffe regelmäßig kontrollierst passt das schon, glaub mir! Wenn du natürlich an dem teil rumschraubst bzw. "tuning" betreiben willst das für den "alltagsgebrauch" reicht sag ich dir gleich:"Vergiss es" Entweder richtiges tuning (also für die strecke) oder garnich.........Sonst passieren dir ganz schnell so dinge wie z.b. E- starter funzt netmehr weil die bat. falschen strom zieht oder zuviel, und dann stehts dumm da un kannst dein bike nachhause schieben! Also kannst dirs raussuchen

Wenn tuning, dann drosseln raus un gut is! Das teil geht dann schon ziemlich gut und reicht für den "normalsterblichen" vollkommen aus!
elmachico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2006, 10:53   #10 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von persilia
 
Registriert seit: 10.08.2003
Ort: Adenau
Beiträge: 3.708
Motorrad: viel zu viele und kaum eines, das richtig läuft
Standard

Thoom2001 schrieb:
quote]Bloß seit ich mir bei Motorradhändlern einige Mopeds angeschaut habe und diese mir von einem Kauf einer Aprilia abrieten, weiß ich nicht ob ich sie mir jetzt kaufen soll oder nicht. [/quote]

hier stelle ich mir vor, daß es Händler anderer Marken waren und dDir selbstverständlich zu ihrem Produkt rieten.
persilia ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.07.2006, 10:53   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[125 ccm]: Aprilia Rs125 Breite Reifen? Zero Reifen 15 12.05.2014 22:27
[125 ccm]: Wertschätzung RS125 Bender 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 11.07.2009 08:00
[125 ccm]: Standlich bei RS125 06 marcus2306 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 07.02.2007 14:33
[125 ccm]: suche aprilia händler steffi90 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 28.08.2006 00:03
[125 ccm]: Händler entdrosseln, sehr dreißt n1tro 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 19 27.08.2006 01:44
[125 ccm]: RIESEN Händler problem/kupplung/Luffi ravenclaw 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 18.08.2006 16:33
[125 ccm]: RS125 beim Anfahren säuft sie ab! disconizer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 10 12.07.2006 14:49
[125 ccm]: 80 km/h RS125 im Anzug ein wenig flotter machen.. Marvin 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 37 28.06.2006 18:54
[125 ccm]: Suche Bilder von 99er RS125 Sondermodell Nr_5 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 30.05.2006 14:30
[125 ccm]: Rs125 Bj. 2002 Gebruachsanweisung marx 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 05.05.2006 10:40
[125 ccm]: RS125 Extrema mit 250er Gabel ? THE_NASHER 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 11.12.2005 16:21
[125 ccm]: Technische Angaben für die 96er RS125 Chesterfiel funkyferdy 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 30.10.2005 02:47
[125 ccm]: Kann man ne rs125 mit 160ccm Zylinder auf 80kmh d rs-biker 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 17 19.10.2005 01:04
[125 ccm]: Ass? keinen bekommen von händler bei drosseln n1tro 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 24.04.2005 12:24
[125 ccm]: Händler Entdrosselt (34ps), no Drezahl, no Speed! HHCityBoy 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 25.11.2004 16:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:03 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0