Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 01.06.2006, 13:28   #31 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: 49777 Klein Berssen Emsland
Beiträge: 33
Standard

Bikerwelt!!

Was willst Du machen ?

Ich weiß,ich kann garnichts machen,jedenfalls nicht zur aktuellen Sachlage.

Mir brennt es einfach nur in den Finger und im Hintern.Ich will endlich wieder fahren.

Man kann noch stundenlang und meterlang schreiben.

Letztendlich merkt man wieder,was man doch für ein armes Licht ist und auf nichts Einfluss hat.
falkofahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.06.2006, 13:28   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 01.06.2006, 13:35   #32 (permalink)
bikerwelt
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von fschwirk
Sorry, aber Deinem Beitrag fehlt doch etwas die Substanz...
Das kommt darauf an, was Du "heraus"-interpretierst.

Zitat:
Zitat von fschwirk
...Ihm gehts tatsächlich gut, aber er kriegt die Aprilia Teile auch nicht schneller.
Machen wir einen Test. Ich lasse mich gern eines besseren belehren.

Das nächste Teil, das Du brauchst und laut Händler nicht lieferbar ist, fragst Du bei mir ab. Und dann sage ich Dir innerhalb kurzer Zeit, ob das stimmt oder nicht. Nur mal so...

Von mir aus gern den Anlasserfreilauf vom Falkofahrer...
  Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2006, 14:00   #33 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 30.06.2003
Beiträge: 323
Standard

ok. Wenn der Fall eintritt, was ich nicht hoffe, machen wir das so.
fschwirk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2006, 14:06   #34 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: 49777 Klein Berssen Emsland
Beiträge: 33
Standard

Von mir aus auch.

Wenn du dir die Mühe machen willst,frage den Anlasserfreilauf mal ab.

Brauchts du Daten? Meine Falco ist Bj. 2001

Gruss
falkofahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2006, 16:37   #35 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 24.03.2004
Beiträge: 576
Standard

ich denke nicht das es irgend einen interessiert ob der händler schuld ist oder aprilia.
zum schluss fällt alles wieder auf aprilia zurück.
w*****einlich bekommt jeder die bezeichnung "offizieller aprilia händler" der eine garage hat und schon mal ein motorrad von weitem gesehen hat.
so sieht es zumindest bei uns hier aus.
unser"offizieller aprilia händler" verkauft koreanische roller bei ebay.
und er hat einen aprilia roller und ne 125er in der auslage.
er kann aber angeblich alles reparieren da er je von aprilia geschult wurde.
als bei meinem kumpel die blinker versagten wollte der gute herr den ganzen kabelbaum wechseln.
als nach 4 wochen noch nichts passiert ist hat mein kumpel die maschiene wieder abgeholt.
wir haben dan das blinkerrelais gewechselt und alles war ok.
den händler gibt es als "offiziellen aprilia händler" seit 2004.
kommt da keiner vorbei und schaut was er da für ne firma hat???
seine werkstatt ist so groß wie ne garage in der eine hebebühne steht.
das motorad mus man über eine brandschutztühre in die "werkstatt" schieben weil es anscheinend mal eine abstellkammer oder eine waschküche war.
das ist alles .
werkzeug habe w*****einlich ich mehr zuhause als er.
wie kann aprilia so einen zum offizielen händler machen.
der andere händler etwa 100km entfernt hat auch noch kawasaki, agusta und ducati.
der ist soviel ich weis überall bekannt als gute händler.
ersatzteile von kawa bekommt er meistens am nächsten tag.
das weis ich von ner bekannten die diese marke fährt.
doch als ich etwas brauchte meint er " das dauert mindestens 4 wochen das kann ich dir gleich sagen".
ich habe eine aprilia gekauft und erwarte wie jeder andere auch das der service rundherum stimmt.
das funktioniert aber leider nicht mal ansatzweise.
so ist es.
MfG
Jürgen
SL 1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 11:55   #36 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 21.07.2004
Beiträge: 1
Standard

Die schlechte Liefersituation von ET bei Aprilia ist kein Gerücht, sondern traurige Realität und das nicht erst seit gestern! Mag sein, das es Händler gibt, die das selber zu verantworten haben, aber diese gibt es bei den Japanern auch, trotzdem gibt es bei KEINEM japanischen Hersteller ähnliche Probleme in dieser Größenordnung, eben weil die Hauptursache bei Aprilia liegt.
Beispiel gefällig? Bitte sehr:

Sturzschaden MilleR '05, Teilebestellung KW15 2006, Seitenverkleidung rechts war bei Bestellung Lieferstatus Gelb, Soziusrasten/Auspuffhalter rechts sowie Fußbremshebel komplett Lieferstatus Rot.
Die restlichen Teile waren nach 2 Tagen da (Krümmer Mitte, Schalldämpfer re., Heckverkl etc.). Die Seitenverkleidung war nach zwei Wochen da. Rastenhalter und Fußbremshebel sind bis heute nicht in Sicht und wir haben KW 22/23!!! Der Kunde ist stocksauer, ohne funktionierende Hinterradbremse ist das Bike nicht wirklich verkehrssicher, den rechten Schalldämpfer kann man auch nicht am Siemens-Lufthaken befestigen.

Erzähl mir keiner was von Einzelfällen, in dem Laden ist der Wurm drin seit dem ich denken kann, nach der Pleite und der Übernahme seitens Piaggio ist es kurzzeitig besser geworden, jetzt ist es m.E. nach schlimmer als zuvor. Hinzu kommen für mich absolut nicht nachvollziehbare Aktivitäten wie die Lagerumstellung am Anfang der Saison (wie dämlich muß man eigentlich sein, um diesen Zeitpunkt für solche Arbeiten zu wählen??). In diesem Zusammenhang wurden selbst Ersatzteile und Zubehör, welches definitiv ab Lager verfügbar war nicht verschickt, da die Bestellungen nicht bearbeitet werden konnten.

Ich habe selber keine Aprilia, sondern "nur" beruflich mit Motorrädern fast aller Marken zu tun. Aber allein aus diesen Erfahrungen heraus würde ich mir derzeit niemals eine Aprilia kaufen, obwohl das Produkt an sich mir sehr gut gefällt und viel Potential vorhanden ist. Für den Rennstreckeneinsatz vertraue ich aber lieber auf meine 04er R1, da bekomme ich wenigstens schnell und unkompliziert Ersatzteile, so ich denn welche benötige.

PS: Ich habe vor einiger Zeit mal einen Rückstand bei Kawa gehabt (kann vorkommen), das Teil (Getriebewelle ZX-9R) war nicht ab Europalager lieferbar. Das Teil wurde daraufhin per Express direkt aus Japan geordert, hat genau eine Woche gedauert, das ist für mich ein vernünftiger Lieferservice!

MfG
brembo
brembo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 13:32   #37 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: 49777 Klein Berssen Emsland
Beiträge: 33
Standard

Dank an Brembo!!
Genau so sieht es aus.
Wenn Aprilia noch mal abstürzt,ist Aprilia selber schuld.
Keine vernünftige renomierte Firma würde so eine Debatte wie Sie hier entstanden ist aufkommen lassen,sondern handeln.
Möchte garnicht wissen,wie viele das hier und in anderen Foren lesen und sich den Namen Aprilia aus dem Gehirn streichen.
Wenn die endlich nachweisbar regieren würden und ich endlich merken würde,das sich bei mir was tut,würde ich das sofort hier einbringen.
Wozu haben die eigentlich die Hotline???
Einzigste Aussage: Wir werden eine Beschwerde einlegen und Sie haben meinen Händler angerufen.
Nächste Woche wird es Woche 8 in der ich nicht fahren kann.

Jezt noch die Ursache meines Schadens am Motorrad.
Wellenführung aus dem Lichtmaschinendeckel herausgebrochen.Weder ein Verschleißteil noch sonst írgendwie anfällig.Meines Erachtens ein Materialfehler sondergleichen.Natürlich keine Chance auf Kullanz ausserhalb der Garantie.Hat mir einige Zahnräder und den Anlasserfreilauf mit zerdeppert.
So ein Scheiß der mich teuer zu stehen kommt und dann auch die lange Wartezeit.Mit Aprilia ist man gestraft.
falkofahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 14:22   #38 (permalink)
bikerwelt
 
Beiträge: n/a
Standard

Naja, jemand ohne Profil und Herkunft...

Das könnte auch mein imaginärer Freund sein...
  Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2006, 19:24   #39 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 09.07.2004
Ort: im lieblichem Schwaben
Beiträge: 568
Standard

Nun mal zu den leidlichen Fakten.
Aprilia interessierts einen feuchten Dreck ob sich Menschen in diesem Forum über die Marke ausheulen oder nicht. Ich bin der festen überzeugung das "Verantwortliche" diese Seite noch nie besucht oder geschweige denn davon Kenntnis genommen haben.
Ich habe meine Falco vor 3 Wochen zur Inspektion angemeldet, vor 8 Tagen abgegeben, und stand Freitag ist meine Kupplung (simple Kupplungsscheiben) noch nicht vorrätig. Mein Schrauber meinte er hatte welche bei Aprilia bestellt, da die originalen günstiger wären. Wenn er bis Dienstag keine Kupllung hat, werde ich ihn anweisen eine aus dem Zubehör zu ordern.
Ich habe wahrlich schon einige Erfahrung mit der Ersatzteilversorgung von Aprilia. Nun platzt mir langsam auch schon wieder der Kragen.
Das muss einfach an dieser scheiß Itakermentalität liegen, dass sich da niemand für interessiert. Wie bescheuert kann man eigentlich sein?
Ich werde meine Falco wohl niemals hergeben (Seltenheit) aber ich werde mir mit Sicherheit nie wieder eine Aprilia oder andere Italienerin zulegen.
Da ich im internationalen Gewerbe tätig bin weiss ich einiges über den Italienischen Geschäftssinn. "komm ich heut net, komm ich morgen" ... dummes Volk!
SeoP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2006, 21:57   #40 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 14.06.2005
Ort: Elztal-Dallau
Beiträge: 445
Standard

Was soll man dazu noch schreiben? meine RS 250 ist mein erstes Mopped, z.T. mit Konfirmationsgeld und schwerverdientem Geld aus Ferienjobs finanziert. was ich zur Ersatzteilversorgung sagen kann? - unter aller Sau.
Ich habe 5 Wochen auf Kleinteile wie Düsenstock, Leerlaufdüse und Zylinderkopfdichtungen gewartet. nach diesen 5 wochen, schönem Wetter und der Information, dass doch tatsächlich das Ersatzteillager am ANFANG der Saison umzieht, habe ich dann alles storniert und bei einem Zubehörhändler bestellt, wo dann alles innerhalb einer Woche kam. (Mikuni Deutschland und MUS Förster).

Wieso ist Aprilia nach der "ersten" Pleite nicht aufgewacht? Ich muss SeoP rechtgeben: Das muss wirklich an der Mentalität liegen, die wirklich äußerst geschäftsunfreundlich ist. Und es sind garantiert keine Einzelfälle wenn Leute mal "ausnahmsweise" 6 Wochen auf Ersatzteile warten, die Fahrer anderer Hersteller am nächsten Tag schon am Moped verbauen können, sondern eher die Regel.

BSP: Ein Freund hatte ein Tag vor einer geplanten Spanien-tour einen Unfall mit seiner R-6. Schaden: nicht sehr groß, aber gewisse unverzichtbare dinge waren beschädigt. am Tag nach dem Unfall waren der Unfall bereits per Sachverständiger aufgezeichnet und neue Teile verbaut. die geplante Tour fand trotzdem statt. und einen der deswegen, weil er ne katlose anlage verbaut, Wochen auf Kleinscheiß warten muss, lachen solche Leute aus... Ob meine nächste Maschine wieder eine Aprilia wird? - Garantiert nicht und ich kann sie von der Ersatzteilversorgung auch wirklich nicht weiterempfehlen!
Fahrspass, Optik und Feeling ist was anderes. Die RS 250 in meinem Fall ist ein super Motorrad, das super spass macht, aber wehe es geht was kaputt...

Ich muss SeoP und den anderen Recht geben und ich denke ebenfalls, dass Aprilia dieses Forum einen Schei*dreck interessiert und auch was hier geschrieben wird...ich glaube nicht mal, dass die davon schon gehört haben...

MfG

Bascho86
bascho86 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.06.2006, 21:57   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[1000 ccm]: Capo Nord Elektrik Probleme maxeisner ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 28 25.04.2013 15:58
[1000 ccm]: Probleme bei offenem Eprom u Originalauspuff zu DoctorLow 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 8 13.07.2010 01:37
[1000 ccm]: Probleme mit Batterie leistungsabzeichen 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 10 06.04.2009 17:07
[1000 ccm]: Probleme mit der Hinterradbremse RSV Mille R, Bj Frankie RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 30 26.12.2008 19:23
[1000 ccm]: Tuono Probleme moppi 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 2 05.12.2007 10:53
[1000 ccm]: Probleme mit Eprom ??? RSVToto 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 5 13.09.2007 19:16
[1000 ccm]: Kombi Instrument macht Probleme Mille treiber 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 8 09.07.2007 14:17
[1000 ccm]: Probleme mit dem Fernlicht (Capo) tinderan ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 4 06.07.2007 22:35
[1000 ccm]: Probleme mit EFI KOntroll-Leuchte ulli_car 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 16 28.02.2007 00:34
[1000 ccm]: Probleme Blinker Falco Komo SL1000 Falco (alle Jahre) 1 10.05.2006 13:06
[1000 ccm]: Capo und Probleme moe16 ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 4 02.09.2005 14:25
[1000 ccm]: Probleme die Caponord zu Starten !!! Hilfe ?? DJHEMAN ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 3 21.12.2004 19:25
[1000 ccm]: Probleme mit gebrauchter Falco in Wien wolfalsfalke SL1000 Falco (alle Jahre) 2 07.09.2004 20:07
[1000 ccm]: Capo hat Probleme mit dem Federbeinversteller hasenrasen ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 1 05.05.2004 16:24
[1000 ccm]: Probleme mit 03 Mille nurqueristfair RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 12 08.02.2004 19:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:40 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0