Alt 14.02.2017, 23:46   #1 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 27.06.2016
Beiträge: 19
Motorrad: RSV 1000 RR
Standard Showa Gabelservice selber machen

Nachdem ich die Anleitung zum Gabelölwechsel gelesen haben bin ich nun auf die Idee gekommen das auch selber einmal anzugehen.

Wer hat es schon mal gemacht und kann mir da ein paar Tipps geben?
Ich wiege mit Kombi zwischen 90-95kg brauche ein einfaches Landstraßensetup.
Lohnt es sich die Federn zu ändern? Wenn ja, welche?

Ich bin der Meinung mit dünnem Öl und neuen Simmerringen bekommt man schon ein gutes Landstraßensetup hin. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren
siggiii ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.02.2017, 23:46   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 16.02.2017, 14:35   #2 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 02.07.2011
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 170
Motorrad: Tuono RP 2005
Standard

Die Showa Gabel zu warten ist kein Hexenwerk. Benutze einfach mal die Suchfunktion, da findest Du etliche Beiträge und Tricks dazu.

Anfangen kannst Du mal hiermit:
Welche Viskosität fürs Gabelöl?
friesenoldie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 18:44   #3 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von BlackTiger125
 
Registriert seit: 01.06.2006
Ort: Vohburg bei Ingolstadt
Beiträge: 2.182
Motorrad: Aprilia RS 125 98/01, RSV Mille Hot Red
Standard

Wie gesagt.
Mit dem richtigen Werkzeug is das kein Problem wenn mans ordentlich macht.

Welches Setup, also Federhärte, Gabelöl und Luftpolster du brauchst wird dir hier keiner sagen können...
Ich denke aber für deine Angaben passt das Original Setup ganz gut.
BlackTiger125 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 10:29   #4 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 27.06.2016
Beiträge: 19
Motorrad: RSV 1000 RR
Standard

Danke euch zwei für das Feedback.

Ich hab mich im Forum durchgelesen und deswegen bin ich zu dem Entschluss gekommen es selber zu machen.

Da ich lieber die Gabel aufschraube um auch gleich die Dichtungen zu wechseln habe ich ja dann auch die Federn in der Hand.
Im Forum habe ich nichts richtiges gefunden ob es sich lohnt bei meinem Gewicht die Federn auszutauschen.

Ich muss ja schließlich nicht unnötig Geld ausgeben
siggiii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 11:12   #5 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 02.07.2011
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 170
Motorrad: Tuono RP 2005
Standard

Ich würde erst mal ein wenig mit Öl und Luftvolumen probieren.

Ist Dir denn bekannt wann die Gabel zuletzt gewartet wurde, bzw. das Öl gewechselt wurde ?
Und wieviel Km hat sie schon auf dem Buckel ?
Wenn die Federn noch ihr Sollmaß haben, würde ich die nicht wechseln. Ich glaube das lohnt sich kaum. Die Showa Gabel an sich ist ja gar nicht schlecht. Sie lässt sich halt nicht so fein einstellen wie eine Öhlins weil die Bauteile alle etwas kleiner sind.
Wenn Du die Dichtringe wechseln willst, bestel Dir auch gleich die Gleitbuchsen mit. Ist sehr ärgerlich wenn man alles zerlegt hat und die dann nachbestellen muss.
Wenn sie noch gut sind hast du halt schon mal welche liegen. Und wenn Du ohnehin nur erst mal ein bisschen an der Einstellung herumprobieren willst, würde ich auch die Dichtringe nicht wechseln wenn sie dicht sind. Ölwechsel dann vielleicht sogar erst mal nach der 'Quick and Dirty - Methode` (Suchfunktion).
Wenn Du dann 'deine' Einstellung gefunden hast, kannst Du immer noch einen Rundumschlag machen.
friesenoldie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 12:45   #6 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 27.06.2016
Beiträge: 19
Motorrad: RSV 1000 RR
Daumen hoch

Knapp über 40 hat die gute gelaufen, wann das letzte mal die Gabel gemacht wurde weiß ich jetzt nicht 100%, deswegen wollte ich das mal angehen weil der Service ja nicht wirklich was kostet

aber dein Tipp ist gar nicht mal so verkehrt, der Ölwechsel ohne Ausbau ist ja schnell gemacht
siggiii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 14:36   #7 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von BlackTiger125
 
Registriert seit: 01.06.2006
Ort: Vohburg bei Ingolstadt
Beiträge: 2.182
Motorrad: Aprilia RS 125 98/01, RSV Mille Hot Red
Standard

Der Ölwechsel ohne Ausbau bzw ohne ne ordentliche Reinigung innen is meiner meinung nach totaler Pfusch.

Wenn man einmal gesehen hat wieviel dreck unten in den Füßen und in der Cartridge drinne is weiß man wieso.
BlackTiger125 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied Bj 2002 Showa Öhlins Ollli RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 39 27.04.2016 20:24
Showa Gabel aufbereiten. BlackTiger125 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 13 22.09.2015 23:06
Tuono RP Showa Gabel Termidater RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 3 05.07.2015 19:46
Federrate RSV 1000 RR 04 Showa / Wartung Federbein felix2k6 RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 8 24.03.2014 09:29
Showa Gabel zerlegen, Simmerringe wechseln Soulrebel RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 1 12.01.2014 21:52
Öffen des Schaftverschlusses der Showa Gabel christoph666 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 2 18.04.2012 22:59
Showa Gabel Befüllen 2stroke4ever 250 ccm (RS 250) 9 28.07.2011 21:30
Auf der Suche nach der richtigen Showa Gabel michlmachl 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 0 14.11.2010 07:51
Gabelservice djdahooz 250 ccm (RS 250) 3 26.07.2008 11:55
[250 ccm]: Showa Gabel nachrüsten JA oder NEIN????? BITTE UM all41 250 ccm (RS 250) 3 30.05.2006 15:34
[1000 ccm]: ? Umbau Falco Showa Gabel auf Öhlins aus Mille R go_modem_go SL1000 Falco (alle Jahre) 3 28.11.2005 11:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:35 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0