Alt 17.07.2015, 08:02   #1 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 02.03.2015
Ort: Paderborn
Beiträge: 147
Motorrad: Aprilia SL 1000 Falco 2000
Standard Kleines Naviproblem...

Moinsen

Mein Navi (der alte Mann kann während der Fahrt keine Karte mehr lesen), ein TomTom Urban Rider, kommt mit den Lebensäußerungen meines Falken nicht klar.

Batteriekabel ist gelegt, an das Rücklicht, und nicht defekt. Aber das Nav vibriert derartig in der Ladeschale, daß es meist nicht lädt. Und so entlädt es sich derart, daß es keinen ganzen Tag mehr durchhält. Die Vibrationsspuren sind auch nach der Fahrt gut zu sehen (weißer Abrieb).

Die gleiche Schale funktioniert auf meiner Triumph einwandfrei.

Meine Frage: habt Ihr Erfahrungen mit Navis, bei denen die Stromversorgung auch auf unseren Rüttelplatten funktioniert? Garmin 390? Becker Mamba? Oder vielleicht was ganz Anderes?
Nur kurvenreiche Strecke sollte es können...

Danke schon mal

Gruß Thomas
Thowie ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.07.2015, 08:02   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 18.07.2015, 15:18   #2 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 21.03.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 342
Motorrad: Was schnelles aus Hinckley und was giftiges aus Noale
Standard

Also ich hatte an meiner Tuono ein Garmin zumo 660 installiert. Per RAM-Mount und Schelle am Lenker. Dabei nie ein Vibrationsproblem gehabt. Vermutlich gilt aber: je zentraler montiert, desto besser.

Gruß, Philipp
Philipp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2015, 17:04   #3 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Meistens Erlenbach bei Heilbronn
Beiträge: 211
Motorrad: Aprilia RST 1000 Futura / Simson S51 mit immerhin 17PS
Standard

Hallo Thomas,

ich fahr ja auf meiner Futura auch ein TT Urban Rider mit der Aktivladeschale, Kabel ist an der Kennzeichenbeleuchtung. Die RAM Kugel ist ja quasi genauso wie bei dir angebaut, auch hat die Futura den gleichen Motor. Gerüttel und Geschüttel sollte also vergleichbar sein.

Funktioniert bei mir einwandfrei seitdem ich ab und zu paar Tropfen WD40 über die Kontakte in die Aktivhalterung laufen lasse. Vorher ständig Probleme mit der Ladung gehabt, seit dem gar nicht mehr. Probier's mal aus

Gruß
STdesign ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2015, 09:26   #4 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 02.03.2015
Ort: Paderborn
Beiträge: 147
Motorrad: Aprilia SL 1000 Falco 2000
Standard

Moinsen noch mal, und danke für den Tip!

Hab ich auch mal so ausprobiert, brachte aber erst mal nix. Schadet aber auch so gar nicht, denn die Stifte sind ne bekannte Schwachstelle des Cradles.

Bei mir liegt, wie ich heraus gefunden habe, die Ursache woanders:
Die gesamte, flexible Platte mit den Stiften vibriert derart, daß sie leicht gegen die Federn arbeitet, und den Kontakt öffnet.
Geholfen habe ich mir, indem ich zwischen die Platte und dem festen Teil des Cradles ein Stück festeres Moosgummi geklebt habe, welches das Cradle zusätzlich zu den eingebauten Federn "geschlossen" hält.
Bis jetzt kein Ladeabbruch mehr!
Natürlich gehen Navi drauf und runter stecken jetzt schwerer.

Daß damit Cradle und Navi am Gehäuse und den Gelenkstiften mehr belastet wierden, ist mir klar.
Aber besser, später schneller kaputt, als jetzt schon...

Gruß Thomas
Thowie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2015, 08:12   #5 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 02.03.2015
Ort: Paderborn
Beiträge: 147
Motorrad: Aprilia SL 1000 Falco 2000
Standard

Update: Moosgummi hat dauerhaft nicht geholfen.

Habe mir dann an die Grundplatte eine kleine Vorrichtung gebaut, mit der ich mittels einer 4x25mm Schraube die Halterung verriegelt halte.
Das funktioniert jetzt absolut zuverlässig. Angenehmer Nebeneffekt: einfach mal mit 1 Handgriff an der Tanke klauen geht auch nicht mehr.

Unangenehmer Nebeneffekt: man muss eben erst das Navi ins Cradle setzen, die Schraube zudrehen, und dann an den RAM Arm.
Aber da ich das TT ohnehin laufend zwischen Triumph und Falke wechsele, ist mir das Wumpe.

Gruß Thomas
Thowie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2015, 17:26   #6 (permalink)
Speedfreak
 
Registriert seit: 27.04.2012
Ort: Warburgum
Beiträge: 1.016
Motorrad: ETX1000 Caponord+DR750
Standard

Habe mir ein Blaupunkt MotoPilot zugelegt. Etwas tricky ist die Erstinstallation mit dem Firmenupdate. War damit jetzt in Frankreich und funktioniert sehr gut.
Tolle, stabile RamMount Befestigung, super Stromversorgung und erstklassige Bedienbarkeit mit Handschuhen und!! Während der Fahrt.

Kostet 155,- und nutzt TomTom Software.

LG
MiFa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleines Aprilia Treffen am Kyffhäuser Schleicher Touren,Treffen und Veranstaltungen 10 08.11.2015 17:24
suche kleines ersatzteil! Robin2304 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 3 02.08.2012 20:51
Kleines Windschild Aprilia Area 51 dasistdumm Motorrad Auktionen bei eBay & Co. 2 31.01.2012 23:13
Kleines Pistentreffen 2011 - 7. bis 8. Juli auf dem Spreewaldring jorkifumi Touren,Treffen und Veranstaltungen 424 31.01.2012 21:54
Kleines teil am Zylinderkopf abgebrochen SR50Factory62er 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 3 08.11.2011 21:51
Kleines Loch im Auspufftopf schlimm??? Stäbchen 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 23.07.2011 17:21
Kleines Geschicklichkeitsspiel ewured Nur so zum Spass... 9 17.02.2011 13:44
Kühler defekt - sehr kleines Loch - abdichten mit Additiv? camel288 Pegaso 19 21.01.2011 10:49
Kleines Pistentreffen 2010 - 14. + 15.06.2010 Spreewaldring jorkifumi 250 ccm (RS 250) 127 04.08.2010 12:05
Kleines Pistentreffen 2010 jorkifumi 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 0 07.01.2010 18:33
RSV Mille Alarmanlage eingebaut, kleines Problem Xerodd RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 1 20.12.2009 20:46
Kleines optisches tuning phillipp26 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 8 30.08.2009 12:23
[125 ccm]: Offen -> Kleines Ritzel - Wirklich so schlimm? TurboAprilia 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 9 05.09.2007 23:47
[1000 ccm]: kleines Problem ( mille ) derB RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 4 25.03.2007 14:52
[125 ccm]: Kleines Problem gehabt TheBlackRacer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 26 22.03.2007 21:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:18 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0