Alt 18.06.2014, 16:45   #1 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Ollli
 
Registriert seit: 02.09.2013
Ort: Feldkirch
Beiträge: 128
Motorrad: BMW R1200R, Mille R
Ollli eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Kettensatz Mille

Hallo,

ich möchte meine Mille auf dem Ring fahren und denke daran, einen neuen Kettensatz zu kaufen. Kann ich da einfach den verwenden?
Aprilia Mille R Bj. 2002

https://www.louis.at/artikel/did-ket...5&list=3108003

Ist da so ein Kettennietschloss schon dabei? Beim Lieferumfang steht nichts dabei, aber unten werden Kettenschlösser dazu angeboten. Deshalb meine Frage.

Oder brauche ich eine ganz andere, viel stärkere Kette?
Danke
OLI
Ollli ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.06.2014, 16:45   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 18.06.2014, 20:54   #2 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von CrackerJack
 
Registriert seit: 07.04.2007
Ort: Paderboring
Beiträge: 5.360
Motorrad: Tuono V4R a-PRC '12 schwarz
CrackerJack eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Schau mal auf www.kettenmax.de. Da kannst du auch anrufen und wirst absolut kompetent beraten. Außerdem sind die Preise sehr günstig. Hab da schon 2 mal was bestellt.
CrackerJack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 22:16   #3 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Ollli
 
Registriert seit: 02.09.2013
Ort: Feldkirch
Beiträge: 128
Motorrad: BMW R1200R, Mille R
Ollli eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Danke, super Tipp.

Da bekomme ich eine Kette mit Stahlritzel und Stahlzahnrad um 134 Euro.

Perfekt.

Vernietest du die Kette selber?

Welches Werkzeug empfielst du?

Braucht man ja sehr sehr selten.
Ollli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 22:48   #4 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von CrackerJack
 
Registriert seit: 07.04.2007
Ort: Paderboring
Beiträge: 5.360
Motorrad: Tuono V4R a-PRC '12 schwarz
CrackerJack eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nimm noch ein schönes Stealth Kettenrad mit dabei, kostet auch nicht viel mehr. Hab mir damals das DID-Nietwerkzeug geholt, aber ich würde nie wieder selber vernieten. Hätte mir fast die Arme dabei gebrochen. Lieber machen lassen!
CrackerJack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 22:55   #5 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Ollli
 
Registriert seit: 02.09.2013
Ort: Feldkirch
Beiträge: 128
Motorrad: BMW R1200R, Mille R
Ollli eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Und was ist der Vorteil von dem Kettensatz?
Es steht da nur, dass das Zahnrad etwas leichter ist. Aber spürt man das auch?
Die Optik ist egal, da die Mille eh nur eine Kieskiste ist.

Warum würdest du nicht mehr selber nieten? Fast Arm gebrochen?
Was ist so schwierig an dem Nieten?

Danke

OLI
Ollli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 23:35   #6 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von CrackerJack
 
Registriert seit: 07.04.2007
Ort: Paderboring
Beiträge: 5.360
Motorrad: Tuono V4R a-PRC '12 schwarz
CrackerJack eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ja primär geht's da wirklich nur um die Optik, glaube nicht dass man da wirklich was von merkt. Das Vernieten ist einfach wahnsinnig schwer, vor allem wenn man an die Nietstelle nicht so richtig ran kommt.
CrackerJack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2014, 19:57   #7 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von sps-corse
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 843
Motorrad: RSV Mille R,
Standard

Hi Olli!
Nimm ein 15er Ritzel für die Rennstrecke.
Die Kettenkrümmung ums Ritzel geht noch in Ordnung.
Ich nehme das Louis Vernietwerkzeug.
Drehe dazu die zu vernietende Stelle mittig auf das Kettenblatt.
Die Trennfunktion benutze ich nicht mehr, sondern die Flex.
Ist wie mit allem, immer schön vorsichtig rantasten und die Anleitung
lesen.
Gruß Dirk
sps-corse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2014, 20:17   #8 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 30.08.2013
Ort: Gießen
Beiträge: 184
Motorrad: Futura ´01
Standard

Es gibt doch Kettelschlösser zum schrauben, bzw. wo die Splinte da
abreißen.
Temp_Tuono ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2014, 21:18   #9 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Ollli
 
Registriert seit: 02.09.2013
Ort: Feldkirch
Beiträge: 128
Motorrad: BMW R1200R, Mille R
Ollli eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Aha, die Schlösser funktionieren wie?
Schrauben und dann was abreißen???
Ist das auch für eine Mille für den Kringel geeignet?
Ollli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2014, 22:27   #10 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.506
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard

Die Schlösser gibt es nur für enuma Ketten, und ie sollen angeblich genauso gut halten wie Handverrnietet. In den FAQ hab ich mal was zu ketten geschrieben, da gibt es links zu dem Kettenschloss. Da hab ich auch eine Anleitung fürs Vernieten ohne Nietwerkzeug. Das hält auch super wenn Hans richtig macht, hab ich auch schon bei 1300ern gemacht und es gab bis zum verschleißtot der Kette keinen Arger mit der vernietung.
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.06.2014, 22:27   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abgesoffen / Wie will die Mille gestartet werden? luckbot RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 25 07.05.2014 17:07
Umbau/Reaktivierung Aprilia RSV Mille ME Jensler RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 91 09.03.2014 19:43
Mille kaufen bitte um beratung Just2Fast RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 13 25.06.2012 20:31
RSV Mille R sveni85 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 52 25.06.2012 15:59
Mille RP MOTORSCHADEN 300 km nach Erwerb Munne RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 24 29.08.2011 23:10
Rahmen von Mille R RP und Mille Me baugleich fischer RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 2 23.07.2011 01:30
Aufkleber Set RSV Mille oder Mille R wolverine0603 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 8 05.01.2011 21:13
Mille frisst Sicherungen und startet nicht. mille8 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 1 27.07.2010 10:49
Aprilia RSV Mille R Top Zustand Inspektion Neu !!!!!!!! ExElite Motorrad Auktionen bei eBay & Co. 3 22.07.2010 12:09
Verkaufe Aprilia RSV 1000 Mille RP 2002 Raum Berlin gladisumagnus Motorrad Auktionen bei eBay & Co. 23 16.07.2010 09:26
Spannungsregler Mille '03 und Mille R '01 identisch sunblade RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 3 26.02.2010 01:09
vorgestern Mille gekauft,gestern Motorschaden V2-Treiber RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 31 08.11.2009 11:22
RSV Mille VS Rsv Mille / Kaufentscheidung farzyde RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 17 23.03.2009 22:00
[1000 ccm]: Problem bei der Mille R 2006 Volker Euhus RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 14 09.05.2007 14:32
Mille kaufen, Tuning? Manuel RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 27 01.11.2003 23:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:14 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0