Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 06.05.2013, 11:28   #1 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 05.05.2013
Beiträge: 402
Beitrag Kaufberatung rsv Mille (r?)

Zitat:
Original geschrieben von Musicon
Hey Leute,

nach einer lange pause (10 jahre aprilia 125 RS) ist es wieder soweit.
ich such ein neues schmuckstück.
hab damals gute erfahrungen gemacht und der drehmoment ist einfach klasse.

bin leider momentan nicht auf dem aktuellsten stand was die preise angeht und hätte hier ein paar maschinchen. was meint ihr dazu, preis ok laufleistung etc?
Meinungen gerne erwünschtT

Mille

hier positiv da vom händler:
mille

Mille R
Ist es notwenig die R variante zu kaufen im bezug auf tunningteile? (Öhlins etc?)

Meinungen und tipps bitte ;=)

LG

(Erster Thread ist wohl in einer falschen rubrik ;/)

Geändert von Musicon (06.05.2013 um 11:30 Uhr).
Musicon ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.05.2013, 11:28   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 06.05.2013, 19:33   #2 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von Tuono-RSV
 
Registriert seit: 19.05.2007
Ort: Edewecht
Beiträge: 1.004
Motorrad: Tuono-RSV
Tuono-RSV eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Da kommt es eher auf dein Popometer an ,ob du das rausfahren und spüren tust.
Die R mit den Öhlins würde ich nur dann nehmen ,wenn auch die Teile regelmässig beim Service waren .
Eine "Normale" tut es ansonsten auch.
Ich würde mir ein Wilbers 641'er und passende Federn holen und das verbauen.(falls es dir nicht reichen sollte)
Kostet um 700€ neu und funzt richtig gut.
Der Rest wie z.B. Lack ,Carbon etc. währe mir persönlich egal...
Vom Motor kann ich nur von 75ooo glücklichen km reden. Starker Motor...
Tuono-RSV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 19:49   #3 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von V2wolli
 
Registriert seit: 03.08.2003
Beiträge: 3.444
Motorrad: Tuono Factory 1100, S 1000 RR, SR 50 R
Standard

von einer "R" hast Du mehr. Eine normale umzurüsten wird zu teuer. Die R ist Fahrwerksseitig besser ausgestattet.

Gruß
Wolfgang
V2wolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 21:19   #4 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von Tuono-RSV
 
Registriert seit: 19.05.2007
Ort: Edewecht
Beiträge: 1.004
Motorrad: Tuono-RSV
Tuono-RSV eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Und was?
Nun mal Butter bei die Fische... was denn nun... ich kenne den vollen Unterschied nicht.
Würde mich auch mal intressieren.
Rechtfertig das denn bis zu 2000€ mehr ?
Tuono-RSV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 23:15   #5 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von V2wolli
 
Registriert seit: 03.08.2003
Beiträge: 3.444
Motorrad: Tuono Factory 1100, S 1000 RR, SR 50 R
Standard

eine gebrauchte R kostet keine 2000 € mehr. Wäre schön, würde ich meine sofort abgeben. Fahr mal eine dann wirst Du die Unterschiede kennen lernen. Das Öhlins Fahrwerk dämpft wesentlich weicher komfortabler. Die leichteren Felgen tun ihr übriges dazu. Mit ner Normalen holzt Du über Unebenheiten hinweg, mit ner R merkst Du die fast garnicht.

Gruß
Wolfgang
V2wolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 06:11   #6 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von Tuono-RSV
 
Registriert seit: 19.05.2007
Ort: Edewecht
Beiträge: 1.004
Motorrad: Tuono-RSV
Tuono-RSV eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Trotzdem würde ich dann auf die gemachten Revisionen von Öhlins achten.
Sonst kannste gleich beim Standart bleiben oder aber schön am Preis rütteln wenn der Nachweis fehlt.
Tuono-RSV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 10:11   #7 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von mastablasta
 
Registriert seit: 16.06.2009
Ort: Kreis Mettmann
Beiträge: 508
Motorrad: 2007er Tuono 1000 R Factory
Standard

Federelemente sollten unabhängig vom Hersteller (Showa, Öhlins oder Wilbers) regelmäßig gewartet werden
mastablasta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 19:43   #8 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von V2wolli
 
Registriert seit: 03.08.2003
Beiträge: 3.444
Motorrad: Tuono Factory 1100, S 1000 RR, SR 50 R
Standard

@Tuono-RSV,
wieviele Wartungen haßt Du denn machen lassen.
Und da war noch was mit den Ozetten. Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube die sollen alle 500 Kilometer auf Rundlauf geprüft werden.

Gruß
Wolfgang
V2wolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2013, 06:29   #9 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von Tuono-RSV
 
Registriert seit: 19.05.2007
Ort: Edewecht
Beiträge: 1.004
Motorrad: Tuono-RSV
Tuono-RSV eine Nachricht über MSN schicken
Standard

@V2Wolli
Ich fahre mit Blattfedern im Sattel...und lasse mich persönlich gleich immer mit wuchten...
Aber das hilft dem Kolegen "Musicon" bei der Kaufentscheidung nicht wirklich weiter
Ich hätte mir gewünscht, jemand würdest hier mal etwas sachlichere und kreativere Infos zur "R" liefern .
Klar sollte man sich das feine Gerät ,wenn es denn verfügbar und im Preis erschwinglich ist, zulegen, aber der Markt ist doch sehr übersichtlich bei der "R"
Alleine die radialen Bremsen.... lecker... und güldene Feder-Elemente...klar wenn es nur unwesentlich mehr kostet - gleich mitnehmen. Ende.
Für alle (so wie ich) ,die mal ne feine Tour machen , kann ich die "Weisbrotvariante" empfehlen.
Tuono-RSV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2013, 10:55   #10 (permalink)
Production Racer
 
Benutzerbild von LowRaider
 
Registriert seit: 02.09.2009
Ort: Zwischen OL und HB
Beiträge: 1.533
Motorrad: RSV Mille R '03, RSV ME "Rennschlampe"
Standard

Ich würde auch nach einer ME und einer RP 'R wieder zur R greifen Erstmal finde ich sieht die Karre in meinen Augen wesentlich besser aus. Dann kommt man natürlich noch zu den sachlichen Fakten. Öhlinsfahrwerk ist immer lecker und den Unterschied spürst du, wenn du nicht gerade schon verglüht bist. OZ Felgen sind optisch natürlich schonmal ein hingucker, aber auch fahrtechnisch eine gute Investition. Du bekommst die Karre durch die geringere rotierende Masse einfach viel besser umgelegt. Ich persönlich finde die Lackvarianten auch schöner als von den "Normalen" ...

Schattenseite des ganzen Spaßes kann natürlich jetzt auch mal wie bei mir sein, dass man sein Fahrwerk für 1000€ überholen lassen muss.

Aber anders gesagt, wo bekommst du bei einem Gebrauchtmotorrad soviel Motorrad fürs Geld ?

Als ich mit der Karre auf der Rennstrecke war, konnte man das schon merken. Das Ding hat einfach funktioniert wie es sollte, weil es halt nur dafür gebaut ist. Ich könnte auch stundenlang vor meiner Maschine stehen und die angucken und mir würde nicht langweilig werden ! Meine R kommt auch nicht mehr weg, die kommt irgendwann als "Oldtimer" bzw. "Rarität" ins Wohnzimmer

So, ich hoffe ich konnte damit die Entscheidung erleichtern !
LowRaider ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.05.2013, 10:55   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung RSV Mille passi996 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 15 16.05.2013 11:28
Kaufberatung RSV Mille Francesco1912 RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 6 28.08.2012 15:21
Kaufberatung RSV Mille bj 2002 Nuttella_Man Allgemeines 23 21.01.2012 10:09
Kaufberatung Rsv Mille ApriliaNeuling RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 6 01.06.2011 13:39
kaufberatung, was haltet ihr von dieser Mille? priesta00 RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 2 04.05.2011 22:50
RSV Mille Kaufberatung apriliaracer1234 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 47 07.08.2010 22:59
Verkaufe Aprilia RSV 1000 Mille RP 2002 Raum Berlin gladisumagnus Motorrad Auktionen bei eBay & Co. 23 16.07.2010 09:26
Kaufberatung, Amann-Tunning RSV Mille R waxx RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 7 01.06.2010 07:19
vorgestern Mille gekauft,gestern Motorschaden V2-Treiber RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 31 08.11.2009 11:22
Kaufberatung Mille? ondy RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 1 21.09.2009 13:46
Kaufberatung RSV Mille RS_96 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 11 04.09.2009 20:58
RSV Mille 04 Kaufberatung dc-tman RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 3 12.05.2009 21:22
[1000 ccm]: Kaufberatung RSV Mille die Xte? spains#1 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 5 27.09.2007 17:28
[1000 ccm]: Kaufberatung RSV Mille vs Falco..macken usw DoctorLow SL1000 Falco (alle Jahre) 11 22.06.2006 11:27
[1000 ccm]: Kaufberatung Mille draught RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 7 26.04.2005 00:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:40 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0