Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 05.09.2012, 21:31   #1 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von V2wolli
 
Registriert seit: 03.08.2003
Beiträge: 3.443
Motorrad: Tuono Factory 1100, S 1000 RR, SR 50 R
Standard Neue Andockstation fürs Optimate

Hallo,
ich hatte das Gefummel leid das Kabel für das Ladegerät immer unter dem Sitz hervor zukramen und dock jetzt unter der Heckunterverkleidung mit dem Kabel vom Optimate an. Benötigt werden zwei Bananenstecker und zwei Buchsen. Bei der RR eignen sich die Spreizdübel unterhalb des Batteriefaches und bei der RP die Heckunterverkleidung.



Die Buchsen einfach mit den Batteriepolen verbinden.



und von unten mit dem Kabel des Optimate andocken.

RR



RP



Gruß
Wolfgang
V2wolli ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.09.2012, 21:31   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 05.09.2012, 23:39   #2 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von 2strokeracing
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Neckar-Odenwald-Kreis
Beiträge: 3.292
Motorrad: 2x RSV R, KTM LC4, SR 50
Standard

Saubere Arbeit und aufjedenfall praktisch.

Werd ich bei mir auch noch nachrüsten.

Magst mal noch 2-3 Bilder von deiner geiben einstellen? Finde die gelben RSVs richig geil.
2strokeracing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 00:20   #3 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von V2wolli
 
Registriert seit: 03.08.2003
Beiträge: 3.443
Motorrad: Tuono Factory 1100, S 1000 RR, SR 50 R
Standard

Bilder kannst Du dir im Montageständerfred anschauen. Ein anderes habe ich noch.



Neue Bilder gibt es dann erst irgendwann im Winter. Ich arbeite gerade meine Einkaufsliste ab. Neues Dekor ist schon da, mit dem Lacker bin ich mir auch schon einig. Mal schauen was so möglich ist. Ist ja noch etwas Zeit bis zum Winter.

Gruß
Wolfgang
V2wolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 06:54   #4 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von k145
 
Registriert seit: 10.02.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.249
Motorrad: Aprilia RSV mille
Standard

Die Lösung ist zwar nicht schlecht jedoch würde ich mir Gedanken über Feuchtigkeits bedingte Kriechströme machen . Ich habe das Ladekabel nach hinten unter die Soziusabdeckung gelegt . Schlüssel ins Schloss Höcker oder Sitzbank hinten runter und Stecker ran dauert 20 Sekunden . 😉
k145 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 11:39   #5 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von V2wolli
 
Registriert seit: 03.08.2003
Beiträge: 3.443
Motorrad: Tuono Factory 1100, S 1000 RR, SR 50 R
Standard

ein Bekannter hat es so ähnlich und fährt damit schon jahrelang ohne Probleme umher, auch durch strömenden Regen.

Gruß
Wolfgang
V2wolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 09:09   #6 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von Tuono-RSV
 
Registriert seit: 19.05.2007
Ort: Edewecht
Beiträge: 1.004
Motorrad: Tuono-RSV
Tuono-RSV eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Na Hauptsache ist doch eine kleine Sicherung gegen Kurzschluß und ne Diode gegen Verpolung.
Dann sollte da doch nichts passieren...
Schöner währe es mit einem codierten Stecker , den man nicht falsch aufstecken kann und nen Gummistöpsel gegen Oxidation,Schmutz und Wasser als Schutz.
Und der ultimative Schutz währe ein Unterbrecher , der das Anlasserrelay auf der Ansteuerseite gegen Motor-Startversuche unterbricht, wenn das Ladegerät dran ist.
Dann wird das Ladegerät nicht beschädigt. (falls es nicht kurzschlußsicher sein sollte)
Tuono-RSV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 19:48   #7 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von V2wolli
 
Registriert seit: 03.08.2003
Beiträge: 3.443
Motorrad: Tuono Factory 1100, S 1000 RR, SR 50 R
Standard

@TuonoRSV,
das ist doch alles serienmäßig beim Optimate. Sowohl die Sicherung als auch der Verpolungsschutz.
V2wolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 21:56   #8 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 26.07.2012
Ort: 82272 Eismerszell
Beiträge: 304
Motorrad: Tuono 04 Monkey180 usw.
Standard

Was ich nicht kapier, wofür braucht man sowas?
Wenn mal die Batterie defekt ist, dann kommt halt ne neu rein, bevor ich die Kiste jeden Tag ans Ladegerät häng... Hatte noch nie eine leere Batterie, auch nicht nachm Winter... aber auch erst seit ein paar wochen ne Italienerin
Hockl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 22:58   #9 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von V2wolli
 
Registriert seit: 03.08.2003
Beiträge: 3.443
Motorrad: Tuono Factory 1100, S 1000 RR, SR 50 R
Standard

@Hockl,
keine Ahnung was Du für einen Bock auf Anhieb fährst aber bei den RR's zieht dir die Wegfahrsperre im Winter den Strom weg und bei den RP's ist es die Uhr. Und wer die Möglichkeit hat aber zu faul ist die Batterie auszubauen hat ein Optimate oder ein anderes Batterieerhaltungsgerät.

Gruß
Wolfgang
V2wolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2012, 11:10   #10 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von Jensler
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: Bernsdorf
Beiträge: 256
Motorrad: RSV 1000RR ; Mille ME
Standard

Hallo Wolfgang.

Gute Idee. Das mit dem Stromgemache geht einem mit der Zeit auf das Säckl, gel? Naja kommt jeder noch dahin. Spätestens nach 2 Wochen Standzeit.

Was ich jedoch als etwas günstigere Lösung finde auch hinsichtlich der Kurzschlussgeschichte,aber welche optisch nicht so schön ist wie deine, ist einen PC Netzstecker. Dieser Schwarze.....

Ich hab bei meiner Renne das Ladekabel sowie USB-Kabel für PC in die Seite der Heckunterverkleidung gemacht, weil es mir auch immer auf den Kranz ging, jedes Mal das Sitzabgefummel um an die Bakterie zu kommen... voll nervig.... zumal ich meinen Hocker umgepolstert hab und nun auch nicht wirklich super an die Schrauben rankomme. Deswegen hatte ich mir da auch schnell Gedanken drüber gemacht.

Viel Spaß weiterhin...

P.S.: immer wieder schee die gelbe RSPfau...
Jensler ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.09.2012, 11:10   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Papiere? xXStriKerXx 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 2 30.03.2012 15:32
[125 ccm]: Neue Blinker --neue sicherungen ??? snake-slide 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 16 27.06.2011 23:51
Alte Aprilia und das neue Modell? inQux 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 14.06.2011 18:18
Meine kleine brauch ne neue Kette ;) Xenoxs 250 ccm (RS 250) 11 12.02.2011 22:07
neue Zündspule macht probleme ! >Aprilia< 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 8 09.01.2011 20:53
Suche neue Mille RP Aprilianer69 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 0 18.07.2010 10:27
Meine neue Futura Kasami RST1000 Futura (alle Jahre) 12 06.02.2010 11:14
Lohnt sich eine neue Verkleidung? Kingbob 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 10 19.06.2008 18:26
[1000 ccm]: Neue Kette ungleich lang ??? MAJO 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 32 23.08.2007 18:10
[125 ccm]: Neue Sicherungen. Nach 200 Meter wieder durchgebr apriliaturbo 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 06.07.2006 21:49
[125 ccm]: Brauche neue Bremsklötze *gibt es was beim kauf z [Co] 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 10.06.2006 14:06
[125 ccm]: Neue oder alte RS was ist besser?? m.gallo 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 18.06.2004 21:33
2 neue Foren und 2 weniger.. Guido (alte Postings) Mitteilungen (Wichtig ! Bitte zuerst lesen...) 0 10.11.2003 23:56
neue Kolben bei 16000? midostar Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 13 24.06.2003 15:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:12 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0