Alt 11.12.2010, 13:47   #1 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 01.05.2010
Beiträge: 41
Standard Probleme mit Surflex Kupplung

Hi Leute, ich habe mir zum Saisonende ne Surflex Kupplung in meine Mille ME eingebaut.

Die neue Kupplung greift zwar super, allerdings läßt sich das Getriebe jetzt nur noch sehr schwer durchschlaten. Den Leerlauf bekomm ich bei laufenden Motor schon mal gar nicht mehr rein.

Ich gehe davon aus, das die Kupplung jetzt nicht mehr richtig trennt. Als Kupplungsnehmerzylinder hab ich nen Tuning Teil aus dem Zubehörhandel eingebaut.

Ich vermute, das der Hebelweg des Tuningzylinders kürzer ist als der Serienmäßige (Deswegen ist ja auch der Kupplungsvorgang mit weniger Kraftaufwand verbunden (Hebelgesetz)). Darüber hinaus hat die Surflex Kupplung ein "Pärchen" mehr als meine Serienmäßige.

Beide Faktoren zusammen ergeben jetzt eine nicht mehr sauber trennende Kupplung.

Zu was würdet Ihr mir raten?

1. Ein "Pärchen" von der Surflex Kupplung rausnehmen.

2. Wieder den Serienmäßigen Nehmerzylinder montieren.

3. Ihr habt ne andere Idee??

Ich fahre die Maschine ausschlißlich auf der Renne; das vieleicht als Zusatzinfo.

Schon einmal vielen Dank vorab

Christoph
christoph666 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.12.2010, 13:47   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 11.12.2010, 13:56   #2 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von k145
 
Registriert seit: 10.02.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.261
Motorrad: Aprilia RSV mille
Standard

Lösungen würden mich auch interessieren da ich im Winter ne Surflex verbauen will , allerdings mit standart Kpl.-Zylinder . Vor allem ob mit dem Standart zylinder das Problem weg ist
k145 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 14:06   #3 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Lurker
 
Registriert seit: 30.11.2010
Ort: Oberfranken
Beiträge: 123
Motorrad: '02er RSV RP/'00er RSV ME/RP-Mix für den Kringel
Standard

Servus!

Mit dem Standardzylinder flutscht die Surflex einwandfrei.
Schreib den 'blacktiger' an, der hatte das gleiche Problem mit nem Zubehörteil...
Bei meinem Renner funktioniert die Surflex ebenfalls problemlos mit dem Serien-Nehmerzylinder.
Lurker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 14:10   #4 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 619
Motorrad: Aprilia Falco, Tuono RR
Standard

Moin Moin,

würde wieder auf den Standard-Zylinder umbauen, evtl. vorher gleich neue Dichtung im Zylinder verbauen und vernunftig entlüften. Dann klappt das schon. Lamellen aus dem Paket rausnehmen oder den zusätzlichen Federring entfernen wird nicht funktionieren.

Gruß
Sigman
Sigman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2010, 00:52   #5 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von BlackTiger125
 
Registriert seit: 01.06.2006
Ort: Vohburg bei Ingolstadt
Beiträge: 2.195
Motorrad: Aprilia RS 125 98/01, RSV Mille Hot Red
Standard

Hallo,

ich hatte genau das selbe problem.
Hatte auch nen Zubehör Nemherzylinder und die Surflex verbaut... Kupplung trennte einfach nimmer.

Auf den Nehmerzylinder will ich ungern verzichten da man den wirklich spürt. Die Surflex is jedoch auch nen super Belag. Da meine Ori Kupplung jedoch noch gut funzt belass ichs erst mal bei den ori Belägen.

Dir würde ich emphelen wenn du nur strecke fährst nen Schaltautomat oder einfach den ori Nehmerzylinder. Dafür gibts ja auch nen Dichtsatz falls der undicht gewesen is (so wars ja bei mir).
BlackTiger125 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2010, 22:24   #6 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 01.05.2010
Beiträge: 41
Standard

o.k., werd dann wieder auf standart nehmerzylinder umrüsten.

vielen dank für die antworten.

beste grüße

christoph
christoph666 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[125 ccm]: Kupplung trennt nicht - großes Problem! PhilippRS125 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 15 30.09.2010 23:36
Probleme beim entlüften der Kupplung Miller99 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 9 07.05.2010 15:43
Kupplung durchmesser thor2jeg 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 7 20.12.2009 23:16
Neue Kupplung - jetzt Probleme mit Leerlauf Felix666 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 5 11.11.2009 20:47
!Hilfe! Kupplung Rupft beim Schnellen anfahren!!! Laoras 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 25.08.2009 23:13
Kupplung einstellen da.Sh4d0w 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 06.05.2009 18:56
Kupplung ist im Eimer? apriliafreak007 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 13.02.2009 18:28
Probleme mit der Kupplung Bryce210 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 08.10.2008 01:33
[1000 ccm]: Kupplung: Druckpunkt da, aber trennt nicht Solonias 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 9 03.02.2008 09:21
[50 ccm]: SR50 LC BJ96 Probleme mit Kupplung ..schaberndes G tonie 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 1 01.05.2007 00:05
[125 ccm]: Die Kupplung ist tod , lang lebe die kupplung ... slowdown 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 25.08.2006 08:44
[125 ccm]: Kupplung einstellen?? Vulva 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 13.03.2006 17:11
[250 ccm]: Kupplung oberi 250 ccm (RS 250) 10 14.09.2004 18:07
[125 ccm]: RS Kupplung Probleme und Fragen TigerMopped125 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 16.03.2004 19:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:22 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0