Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 08.01.2010, 18:27   #11 (permalink)
Production Racer
 
Benutzerbild von Xerodd
 
Registriert seit: 02.02.2007
Ort: Dr3sd3n
Beiträge: 1.656
Motorrad: Aprilia RS 125 GS Bj. 97; RSV 1000 ME Bj. 2000
Xerodd eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

meine RSV bj 2000 hat jetzt knapp 24.000 km runter und hatte nur zwei defekte, das anlasserrelais und öldruckschalter das wars schon

PS: wenn ich da überlege was meine kollegen immer für probleme mit ihren "reisschüsseln" haben, ab ca. 15-20.000 fängst bei den immer an mit den problemen
Xerodd ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.01.2010, 18:27   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 08.01.2010, 18:44   #12 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Kasami
 
Registriert seit: 05.12.2003
Ort: 46509 Xanten
Beiträge: 535
Motorrad: RST Futura, Shiver
Daumen hoch Rotax 990

Hallo,
dann werde ich auch mal berrichten über meine Futura Bj 05.02 km 104000 im Moment.
Bei 60000 Lima und Regler defekt
Bei 65000 Radlager Vorne und Anlasserraile und KuplungsnehmerZylinder
Bei 92000 Radlager Hinten und Radlager Vorne und noch mal der Regler
Seit dem ich die Zusatzkabel verlegt habe und eine gute Batterie drin habe läüft sie wie ein Kätzchen.
Der Steuerkettenspanner dürfte wohl bald fällig sein sonst TOP Motorrad , ich habe mir gerade eine Zweite zugelegt mit nur 13000 km Bj 07.02 in Rot top geflegt mit Koffer und Bagstarsystem.

das wars von meiner Seite

Schönes Wochenende
Jürgen ( Kasami )
Kasami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 18:58   #13 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von Apriliatreiber
 
Registriert seit: 12.02.2004
Ort: zu Hause
Beiträge: 795
Motorrad: Panigale 1199
Apriliatreiber eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hi,Ho,
Futura,seit März 2004,40.000km,1x Anlasserrelais getauscht,1x Spannungswandler getauscht,ein paar Sätze Metzler Z6, das wars!
Ach ja, Bremsbeläge werd ich im Frühjahr wechseln,sind noch die ersten aber jetzt wird's Zeit....
Und einige Hundert Liter Sprit hab ich noch verbraten *ggg*
Apriliatreiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 19:11   #14 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von bummi
 
Registriert seit: 09.08.2007
Ort: Planet Erde
Beiträge: 408
Motorrad: nix mehr :-(
Standard

Zitat:
Zitat von Apriliatreiber Beitrag anzeigen
Hi,Ho,

Ach ja, Bremsbeläge werd ich im Frühjahr wechseln,sind noch die ersten aber jetzt wird's Zeit....
RESPEKT!!!!!!!!
Wie geht denn das?? Nur Berghoch gefahren??
Ich glaub' Du musst mir mal in Sachen Bremsen Nachhilfe geben.
bummi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 17:01   #15 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von Apriliatreiber
 
Registriert seit: 12.02.2004
Ort: zu Hause
Beiträge: 795
Motorrad: Panigale 1199
Apriliatreiber eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@Bummi:Nee keine Nachhilfe in Sachen Bremsen , Nachhilfe in Sachen NICHT bremsen...*lach*
Ja mit Berghoch fahren hast Du sogar recht,aber das bleibt im Westerwald und Sauerland (wo ich oft unterwegs bin) nicht aus.bzw. ist sogar ein Muß und macht einen Heidenspaß..

Geändert von Apriliatreiber (09.01.2010 um 17:04 Uhr).
Apriliatreiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 19:17   #16 (permalink)
Opi
Überholer
 
Benutzerbild von Opi
 
Registriert seit: 10.04.2004
Ort: Wolfen
Beiträge: 111
Motorrad: Aprilia RST 1000 Futura; BMW 850 R
Lächeln Laufleistung

Habe meine Futura seit März 2004. Bin ca. 25.000 km gefahren.
Bisher ist nur eine Dichtung an der Wasserpumpe als Defekt aufgetreten. Dieser Defekt wurde mit einem neuen Dichtring während der Garantiezeit ohne weiteres behoben. Ansonsten keine Defekte.

Der Rotax ist schon ein feines Motörchen.

Beste Gruesse an Alle

Opi
Opi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 19:37   #17 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von HARALD V60
 
Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Delmenhorst
Beiträge: 34
Motorrad: 17er Tuono 1100 Factory E3
Standard

Hallo Leute !
Habe meine ME seit 04/2000 mit der Laufleitung von 47800 Km .
Außer den normalen Verschleißteilen habe ich nur das Anlasserrelais und Kupplungsnehmerzylinder tauschen müssen !
Meine 2009 Tuono Factory hat erst 4080Km auf den Tacho nur das sie jetzt neue Reifen braucht keine Mängel .


Gruß Harald
HARALD V60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2010, 20:46   #18 (permalink)
Einwohner Noales
 
Registriert seit: 28.09.2004
Beiträge: 2.676
Standard

Moin,
Mille RP Bj´02 112000km, habe einmal einen Tassenstössel getauscht, weil er ein wenig Pitting hatte, wäre aber nicht nötig gewesen. Würde ich heute einfach drinn lassen und weiterfahren.

Gruß Felix
felix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 10:45   #19 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von arminius04
 
Registriert seit: 24.08.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 357
Motorrad: 2001er caponord & 2014er Shiver
Standard

hab ne 2001er capo ende 2008 mit 1.200km gekauft, hab jetzt gut 15.000km gefahren und keine defekte.
arminius04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 11:23   #20 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von Mega
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: Sisseln / Schweiz
Beiträge: 33
Standard

Capo EZ 2003, mit 18tkm vor 2 Jahren gekauft und jetzt 45tkm drauf.
Probleme nur innerhalb der Wartung mit den Plastik-Tankverschlüssen, ansonsten null Unregelmässigkeiten (ausser Bremsenqietschen das gerade behoben wird).

Und meine Capo hat auch immer gebremst, vorne wie hinten


Mega
Mega ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.01.2010, 11:23   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rotax Max Kart Kolben in Rotax 123 testeraca 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 24.11.2009 18:28
Rotax 123 Motor Makaay886 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 23.05.2009 22:28
Rotax 122 auf Rotax 123 Umbau möglich? Maxxe92 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 19.05.2009 00:00
[1000 ccm]: S: Werkstatthandbuch RSV 01 und Rotax V990 Handb idt 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 6 04.08.2008 10:34
[125 ccm]: Rotax 122 Zylinder auf Rotax 123 Motor RS-Driver 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 28.11.2007 08:05
[125 ccm]: Zündung Rotax 122 auf Rotax 123 idur 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 28.06.2007 14:47
[125 ccm]: verschiedene rotax 122er?! Chester@jollymoto 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 18.06.2007 17:48
[1000 ccm]: Handbuch Rotax V990 greywolf 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 10 10.05.2006 11:58
[125 ccm]: ASS von rotax 123 auf rotax 122????? rs 180ccm heizer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 13 29.03.2005 21:04
[125 ccm]: Passt das Polrad vom 123 rotax auch auf rotax 122 aprilianer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 23.08.2004 01:35
[125 ccm]: rotax 122 oder 123 paul kritzler 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 27.06.2004 14:15
[RS 125] Umbau von Rotax 122 in GS Problem mit Drehzahlgeber jimbo 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 9 15.11.2003 16:24
Fußrastenhalter vorne links (Rotax 122 u. 123) ApriliaRacerKev 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 02.10.2003 22:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:41 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0