Aprilia Forum - Motorrad u. Roller

Aprilia Forum - Motorrad u. Roller (http://www.apriliaforum.de/)
-   1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) (http://www.apriliaforum.de/1000er-allgemeiner-modell-bergreifender-bereich/)
-   -   Ein Paar Fragen zur Tuono '06 (http://www.apriliaforum.de/1000er-allgemeiner-modell-bergreifender-bereich/22384-ein-paar-fragen-zur-tuono-06-a.html)

VeniVidiVici 06.05.2009 19:44

Ein Paar Fragen zur Tuono '06
 
Hallo Zusammen,
bin nun nach 14 Jahren Reiskocher Renner auch auf den Italienischen Geschmack gekommen und hab mir vor 2 Wochen eine '06er Tuono gebraucht mit 5 tkm und den Akrapovic SP1 geholt. Soweit ist auch alles bestens, hab aber denoch ein Paar Fragen an Euch, da ich von Aprilia in meiner Nähe nicht wirklich ausagekräftige Antworten bekomme!
So dann mal los:
1. Was ist denn genau der Unterschied von Mapping 1 auf Mapping 2? Eins weis ich schon, dass das 1. für Serien Töpfe ist und 2. für Zubehör Töpfe ist, aber was wird denn da genau geändert? Steuerzeiten,Einspritzdruck usw???
Ist da auch ein Unterschied bezüglich auf Mager und fetter???
Ich habe Vorgestern das 2er Mapping aufspielen lassen, und auf der Heimfahrt konnte ich Verkehrsbedingt nicht schneller als 30-40 km/h fahren und als ich an eine rote Ampel kam und stehen bleiben mußte, schaltete sich nach ca. 8 Sekunden der lüfter bei ca. 96 Grad Wassertemperatur ein und es waren ca. 10 Grad Aussentemperatur! Im Vergleich zu meinen Japanern vorher hab ich das Gefühl, das die Tuono viel schneller an die Höchsttemperatur kommt! Im Vergleich bei 10 Grad Aussentemperatur hatte meine Kawasaki ZX9R nie mehr als 79 Grad!!!

2. Macht es Sinn den Ölfiler auf einen Großen Ölfilter umzurüsten?

3. Bei meiner Tuono ist ein 16er Ritzel verbaut und das was noch mit dabei war findet der Vorbesitzer nicht mehr. Was ist den da mit dabei? Ein 17er oder ein 15er?

4.Seid dem Mapping kommt hin und wieder das Service Zeichen mit dem roten Dreieck und im Fehlerspeicher am PC vom Händler steht CAN ...., weis nicht mehr wirklich was da noch stand! Waren 2 Wörter und das erste war CAN. Im fehlerspeicher am Moped selber ist nichts. Weis Jemand was das für ein Fehler sein kann? Kommt ganz spontan beim Starten. Mal startet sie ohne irgend ein Problem und mal startet sie und dann kommt das Service Zeichen. Dann aus machen und wieder neu starten und dann alles wieder im Lot!!?? Was vielleicht nicht uninteressant ist, das ab und zu beim starten das Display kurz ganz aus geht, als ob es neu gestartet wird, und sonnst bleibt es beim ganzen startvorgang an und zeigt halt alles an!!!

5. Geh ich richtig der Annahme, dass das Vorgeschriebene 15W50er Öl ein Teilsyntetisches Öl ist? Es steht leider nichts im Handbuch ob Mineralisch, Teil- oder Vollsyntetisch. Was kann ich den als Alternativ Öle her nehmen wo ich weiches Schalten bekomme aber natürlich auch nichts falsches mache?

6. Warum ist den immer wenn ich eine Tuono sehe, die Kupplungsflüssigkeit schwarz und nicht klar so wie bei der Bremmse?

7. ist es wirklich ein Unterschied ob ich einen 190/50 17 oder einen 190/55 17 fahre? Ich habe gehört das ein 190/55 17 sich genauso wie ein 180er fährt!!!???

8. Anscheinend brauchen Twins wohl etwas Öl, was ich so gelesen habe?!! Da ich das überhaupt nicht von den 4 Japanischen Zylindern gewohnt bin, wollte ich mal fragen wie viel der Verbrauch so ist?

9. Was gibt es denn alles als Tips was ich der Tuono noch gutes tun kann?

10. gibt es andere DB Eater mit größeren Innen Rohr die ich auf der Akrapovic SP verbauen kann? Die die dabei sind sind ja a Witz!!! Der Außendurchmesser ist 43mm!!

Des san a Haufen Fragen, ha??? Aber vielleicht kann mir der Eine oder Andere ja was beantworten, das wäre echt spitze von Euch!!!!

Ich bedank mich schon mal im Voraus und wünsche einen schönen Abend,

Gruß

CrackerJack 06.05.2009 22:49

Also was ich sicher weiss ist, dass ein 15er Ritzel dabei war. Und dass sie schnell auf Temp. kommt ist auch normal. Irgendwann heizt sich auch ne Kawa auf, wenn man nur sehr langsam fährt.

Vieles findest du auch sicher über die Forensuche - nur Mut! ;-)

persilia 13.05.2009 11:02

Zitat:

Zitat von VeniVidiVici (Beitrag 207338)
1. Was ist denn genau der Unterschied von Mapping 1 auf Mapping 2? Eins weis ich schon, dass das 1. für Serien Töpfe ist und 2. für Zubehör Töpfe ist, aber was wird denn da genau geändert? Steuerzeiten,Einspritzdruck usw???
Ist da auch ein Unterschied bezüglich auf Mager und fetter???

darüber wird man leider nicht informiert (nicht als Werkstatt, nicht als Kunde).

Zitat:

Ich habe Vorgestern das 2er Mapping aufspielen lassen, und auf der Heimfahrt konnte ich Verkehrsbedingt nicht schneller als 30-40 km/h fahren und als ich an eine rote Ampel kam und stehen bleiben mußte, schaltete sich nach ca. 8 Sekunden der lüfter bei ca. 96 Grad Wassertemperatur ein und es waren ca. 10 Grad Aussentemperatur! Im Vergleich zu meinen Japanern vorher hab ich das Gefühl, das die Tuono viel schneller an die Höchsttemperatur kommt! Im Vergleich bei 10 Grad Aussentemperatur hatte meine Kawasaki ZX9R nie mehr als 79 Grad!!!
ein rasches Erreichen der höchsten Wassertemperatur ist bei diesen Fahrbedingungen ganz normal. Wenn Du das gleiche mit einer Honda RC30 oder 45 machst, wird sie noch viel schneller heiß.

Zitat:

2. Macht es Sinn den Ölfiler auf einen Großen Ölfilter umzurüsten?
meiner Meinung nach ist das unnötig. Seit MY 06 gibt es das geänderte Ölfiltersystem, das wirkungsvoll genug ist.[/quote]

Zitat:

4.Seid dem Mapping kommt hin und wieder das Service Zeichen mit dem roten Dreieck und im Fehlerspeicher am PC vom Händler steht CAN ...., weis nicht mehr wirklich was da noch stand! Waren 2 Wörter und das erste war CAN. Im fehlerspeicher am Moped selber ist nichts. Weis Jemand was das für ein Fehler sein kann? Kommt ganz spontan beim Starten. Mal startet sie ohne irgend ein Problem und mal startet sie und dann kommt das Service Zeichen. Dann aus machen und wieder neu starten und dann alles wieder im Lot!!?? Was vielleicht nicht uninteressant ist, das ab und zu beim starten das Display kurz ganz aus geht, als ob es neu gestartet wird, und sonnst bleibt es beim ganzen startvorgang an und zeigt halt alles an!!!
nö, ein (wernn auch noch so) kurzfristiger Displayausfall ist nicht vorgesehen.


Zitat:

5. Geh ich richtig der Annahme, dass das Vorgeschriebene 15W50er Öl ein Teilsyntetisches Öl ist? Es steht leider nichts im Handbuch ob Mineralisch, Teil- oder Vollsyntetisch. Was kann ich den als Alternativ Öle her nehmen wo ich weiches Schalten bekomme aber natürlich auch nichts falsches mache?
bei dem vorgeschriebenen Öl handelt es sich um ein einfaches mineralisches Öl. Mehr ist nicht notwendig. Du kannst natürlich ein teilsynthetisches verwenden, auch ein vollsynthetisches führt bei Deinem MY nicht mehr zum Kupplungsrutschen, wie bei den ME- und RP-Modellen. Mittels "Suchen" findest Du zahlreiche artikel, die sich mit dem Öl beschäftigen, z. Bsp. http://www.apriliaforum.de/1000-ccm-...welches-l.html, http://www.apriliaforum.de/1000-ccm-...die-mille.html


Zitat:

6. Warum ist den immer wenn ich eine Tuono sehe, die Kupplungsflüssigkeit schwarz und nicht klar so wie bei der Bremmse?
es liegt vermutlich daran, dass sehr viele Tuonos und genauso RSV's in der Vergangenheit eine nicht dichten Kupplungskreislauf hatten und über den Geberzylinder Luft zogen. Kannst Du alles ausgiebig obe bei den Kopfthemen lesen. Als die sache dann dicht war, wollten viele nicht mehr wechseln, aus Angst, es könne wieder eine Undichtigkeit auftreten.

Zitat:

8. Anscheinend brauchen Twins wohl etwas Öl, was ich so gelesen habe?!! Da ich das überhaupt nicht von den 4 Japanischen Zylindern gewohnt bin, wollte ich mal fragen wie viel der Verbrauch so ist?
http://www.apriliaforum.de/1000-ccm-...verbrauch.html
http://www.apriliaforum.de/1000-ccm-...uch-tuono.html
http://www.apriliaforum.de/1000-ccm-...uono-06-a.html
http://www.apriliaforum.de/1000-ccm-...verbrauch.html
http://www.apriliaforum.de/1000-ccm-...l-aprilia.html
u.a.

VeniVidiVici 13.05.2009 19:21

Zitat:

Zitat von persilia (Beitrag 208657)




es liegt vermutlich daran, dass sehr viele Tuonos und genauso RSV's in der Vergangenheit eine nicht dichten Kupplungskreislauf hatten und über den Geberzylinder Luft zogen. Kannst Du alles ausgiebig obe bei den Kopfthemen lesen. Als die sache dann dicht war, wollten viele nicht mehr wechseln, aus Angst, es könne wieder eine Undichtigkeit auftreten.

Vielen vielen Dank für die vielen Antworten, hat mir echt weiter geholfen;).
Aber wenn der Kreislauf von der Kupplungsflüssigkeit doch nicht dicht wäre, dann müßte ja langsam der Stand im Behälter runter gehen, oder??? Das tut er aber nicht!!??


Gruß,

persilia 13.05.2009 19:35

dann ist das bei Dir nicht der Fall - Du würdest es auch unweigerlich an der Kupplungsbetätigung merken. Die Motorräder, welche dieses Problem hatten, sind alle umgerüstet worden (sofern der Halter noch während der Garantiezeit kam).


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:07 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0