Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 03.09.2008, 23:20   #1 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 03.09.2008
Beiträge: 10
Standard Hinterradbremse Tuono 08

Hallo zusammen,
bin seit 2 Monaten stolzer Besitzer einer Tuono. Tolles Motorrad! Nur die Hinterradbremse ist absolut bescheiden. Sie hat meiner Meinung nach keine Fehler, die Bremswirkung und der Druckpunkt sind aber total miess. Hab von einer Hondapumpe gehört, die passen sollte.

Wäre super, wenn jemand weiterhelfen könnte.


Gruß
Ron
Ron1976 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.09.2008, 23:20   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 03.09.2008, 23:47   #2 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von CrackerJack
 
Registriert seit: 07.04.2007
Ort: Paderboring
Beiträge: 5.360
Motorrad: Tuono V4R a-PRC '12 schwarz
CrackerJack eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Les mal hier:

http://www.apriliaforum.de/1000-ccm-...le-r-01-a.html

oder hier:

italobikes.de - Aprilia Forum - Hinterradbremse Lösungsansatz

oder hier:

italobikes.de - Aprilia Forum - Wat issn nu mit der sch.... Hinterradbremse??


Da wurde schon mehr drüber geschrieben als du lesen kannst/möchtest


Ach ja, hast dir ein super Moped zugelegt. Wenn nicht sogar das Beste........
CrackerJack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 21:02   #3 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von V2king
 
Registriert seit: 10.06.2008
Ort: SouthWest
Beiträge: 1.728
Motorrad: MilleRP03,britisch 1050cm³, japanisch 650cm³
Standard

Bremse vorm Tüv entlüften und ansonsten nicht benutzen. Spart nerven und Geld. Meiner Meinung nach ist die Motorbremse des V2 als Bremsersatz ausreichend.

Viel Spaß mit dem Möp
V2king ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 07:27   #4 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 226
Standard

...und was machst Du, wenn Du mal ne Kurve zu schnell erwischst und Gegenverkehr hast.
Vorn stark bremsen, aufrichten und geradaus fahren? Nö nö die Bremse hinten muss schon funzen. Habe aber das Glück, das meine seit 10.000 km tadellos funktioniert.

Der Emperor!
emperor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 21:17   #5 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von V2king
 
Registriert seit: 10.06.2008
Ort: SouthWest
Beiträge: 1.728
Motorrad: MilleRP03,britisch 1050cm³, japanisch 650cm³
Standard

Dann bin ich am ***** , denn wenn mir sowas passier rettet mich auch keine Hinder- oder Vorderradbremse sondern meine Erfahrung(3 Stürze) und viel Glück.
Wenn man zu schnell ist , muss man das Motorrad drücken und nicht Bremsen. Nicht zuletzt machen sich hier Renntrainings bezahlt, denn dort lernt man wie weit es geht.
Hatte die Hinderradbremse einmal paar mal entlüftet und fuktionstüchtig für 3000km. Kein blockierendes Hinderrad zu haben (speziell in einer Schrecksituation) ist ein absolutes Wunder , wenn die ordnungsgemäß beist. So zumindest bei meinen Hobel
Nix für ungut , so seh ich die Thematik
V2king ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2008, 19:33   #6 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von Waldi
 
Registriert seit: 23.06.2008
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 10
Motorrad: Tuono 08
Standard

Habe jetzt bei der letzten Inspektion am Freitag, eine neuen Bremssattel und Pumpe vom 09er Model auf Garantie bekommen! Soll jetzt angeblich nicht mehr passieren!

Ob's stimmt wird sich zeigen!
Waldi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2008, 17:05   #7 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Ort: München
Beiträge: 129
Motorrad: Aprilia Mille R 2001
Standard

Hi,

seh ich auch so:

Bremsen in Kurve dank butterweicher Anti-Hopping Motorbremse (nicht mit Stempeln wie bei Ducati) nicht nötig!

Der Profi würde am Gas bleiben und leicht hinten bremsen, dafür ist die Aprilia-Bremse aber
zu unsensibel! Dafür brauchts imho eine Daumenbremse.

Also

Gradausbremsen: Konzentration auf Vorderbremse
In der Kurve: Fuss weg von der Hinterradbremse, lieber weiter reinlegen

Bremsen hinten nur fürn TUEV

Ich kenne mindestens einen Ducati-Treiber der hinten nur einen Plastikbremsbelag um
wie er meint: Brauch ich nur im Kiesbett und dann nur ein mal
Bodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2008, 22:50   #8 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 03.09.2008
Beiträge: 10
Standard

Hallo,
habe jetzt die Ferodo ST Beläge und es ist immernoch bescheiden! Die Sache schmälert den Begeisterungsfaktor für das Moped bei mir ziemlich stark! Diesen Standardspruch, dass man die Bremse hinten nicht braucht, find ich ziemlich abgetroschen. Wenn man ordentlich damit umgeht, stabilisiert man das Moped super - gerade in langsamen Ecken. Also muss das scheiss Teil auch gehen! Bei der Kiste jedesmal so vor der Ecke anstellen, dassdas Antihoppinggedönse zum Zuge kommt ist mir persönlich ein bisschen zu anstrengend. Hat jemand Erfahrung mit einer anderen Anlage?

P.S. Da sie so schön steigt, braucht man auch auf dem Hinterrrad eine gescheite Bremse

Danke!
Ron1976 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 11:00   #9 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 01.10.2008
Beiträge: 40
Standard Bremse

Moin

mein Schrauber sagte mir das das einfachste und beste wäre wenn man die Bremspumpe tauschen würde. Gegen eine Spiegler Bremspumpe. Dann wär das durchtreten der Bremse beseitigt. Kosten ca. 150 Euro für die Pumpe plus Einbau, oder halt selber schrauben.

Pommes grüßt
Pommes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 13:06   #10 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 18.06.2003
Ort: Augsburg
Beiträge: 523
Motorrad: RST Futura
Blinzeln

Aprilia bringt es nicht fertig, eine dauerhaft funktionierende Hinterradbremse zu bauen und nehmen lieber die Kundenunzufriedenheit hin.
Nach dem Motto: "Die Kundschaft wird sich schon was einfallen lassen".
Eigentlich ist so eine Hinterradbremse was ganz simples. Und da bauen sie jetzt eine Eigenentwicklung V4- Motor!!! Viel Spaß damit (wie lange der wohl funktioniert...).

Gruß, Howie
(bleibe bei Rotax- da weiß man was man hat)
Howard ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 21.11.2008, 13:06   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[50 ccm]: Hilfe! Hinterradbremse klemmt! Rennfahrer 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 3 26.06.2010 11:49
Ein paar Fragen zur Tuono R wulf 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 8 09.07.2008 18:02
[1000 ccm]: Tuono 07 Kaj 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 7 11.02.2008 12:21
[1000 ccm]: Tuono und Tuono R EZ 03 ZXMicha 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 11 18.01.2008 07:35
[1000 ccm]: Versagen der Hinterradbremse Tuono -> 2006 Blade 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 18 10.09.2007 19:19
[1000 ccm]: Leistung und Fahwerk Tuono 06 booster88 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 17 01.06.2006 22:42
[1000 ccm]: Preise Tuono 2006 Rabbit_X 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 1 01.06.2006 20:05
[1000 ccm]: Tuono Factory 05 vs. Tuono 06 Propper 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 11 10.03.2006 11:24
[1000 ccm]: Bitte um Tipps zur 2006er Tuono. will evtl wechs Banjo 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 13 08.02.2006 18:37
[1000 ccm]: TUONO - Modifikation notwendig oder nur gelaber Zertrümmerer RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 18 08.07.2005 21:26
[1000 ccm]: Einfahren neuer Tuono Nimrod 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 18 16.06.2004 23:11
[1000 ccm]: Tuono läuft nicht SPM900 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 10 19.04.2004 12:03
[1000 ccm]: Wiederverkaufswert Tuono zekki123 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 44 04.02.2004 23:06
neue Tuono; Motor geht aus HuiBuh RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 2 07.09.2003 14:07
"Meine" Tuono (länglich) CapoLutz RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 28 05.08.2003 15:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:30 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0