Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 11.09.2006, 22:42   #11 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von FUBAR 64
 
Registriert seit: 05.09.2005
Ort: Langenzenn
Beiträge: 14
Motorrad: Tuono V4R APRC schwarz
Standard

Hallo bikerwelt

Spannung hab ich noch nicht geprüft....bin leider kein Elektriker.

Habe bisher nichts an der Elektrik verändert, Lima-Stecker ist auch nicht verschmort...hatte aber das gleiche Problem letztes Jahr kurz nachdem ich mir das Bike gakauft habe.
Habe da auch die Batterie geladen und bin seitdem 10 tkm gefahren ohne Probleme.
Werde morgen mal die Spannungen wie von Mikra beschrieben überprüfen.

Gruss FUBAR 64
FUBAR 64 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.09.2006, 22:42   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 11.09.2006, 22:55   #12 (permalink)
bikerwelt
 
Beiträge: n/a
Standard

Die Bordelektronik braucht zum funktionieren unbedingt eine intakte Batterie. Nur anlassen, selbst mit Starthilfe reicht da nicht.

Die Frage ist nur, warum wird sie nicht geladen.

1. Wenn Du sie voll aufziehst, und sie nur auf Batterie läuft, dann ist das zuviel für die Batterie.

2. Bevor dieses ominöse zweite Kabel gezogen wurde, sackte die Spannung bei höherer Drehzahl in den Keller.

Ich vermute ein Wechselspiel.

Schlechte Batterieladung + schlechte Lade- und Bordspannung ergeben irgendwann das AUS für Deine Bordelektronik.

Prüfe morgen mal die Spannung ala Micra. Dann bist Du schlauer.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2006, 23:16   #13 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von FUBAR 64
 
Registriert seit: 05.09.2005
Ort: Langenzenn
Beiträge: 14
Motorrad: Tuono V4R APRC schwarz
Standard

Ok mach ich, Danke.

PS: Was macht eigentlich der Auspuffgrümmer von AF1 oder so ??
Habe meine DB-Eater aus Alu fertig.


Gruss FUBAR 64
FUBAR 64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2006, 14:16   #14 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Teckleberry
 
Registriert seit: 28.05.2004
Ort: Witten, NRW
Beiträge: 167
Motorrad: Aprilia RST 1000 Futura, KTM 640 LC4 (Australien, nich mehr)
Teckleberry eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo Leute,

habe auch das besagte Kabel gezogen! Das Ergebnis ist verblüffend. vorher 13 V an der Batterie, nachher 14 Volt.

Ich habe allerdings zusätzlich eine 30 Ampere Sicherung mit eingebaut um die Geschichte zur Batterie hin abgesichert zu haben.

Desweiteren habe ich ein 30 Ampere KFZ-Relais mit eingebaut, welches durchschaltet, wenn die Benzinpumpe läuft. Einfach um auf Nummer sicher zu gehen, dass mir nicht durch irgendwelche Verbraucher und eventuelle Kriechströme die Batterie leergenuckelt wird.
Ein weiterer Grund für das Relais war meine Alarmanlage, die bei Scharfstellung die Blinker leuchten lässt. Hatte ich nun das Kabel gezogen und stellte die Alarmanlage scharf, dann leuchtete das Abblendlicht und das gesamte Cockpit mit auf und das fand ich nicht so prickelnd.

Wie gesagt, Sicherung würde ich unbedingt mit einbauen, Relais muß nicht.

Gruß Sebastian
Teckleberry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2006, 17:15   #15 (permalink)
bikerwelt
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Teckleberry
Ein weiterer Grund für das Relais war meine Alarmanlage, die bei Scharfstellung die Blinker leuchten lässt. Hatte ich nun das Kabel gezogen und stellte die Alarmanlage scharf, dann leuchtete das Abblendlicht und das gesamte Cockpit mit auf und das fand ich nicht so prickelnd.
Dafür gibt es aber keine plausible Erklärung.

Laut Schaltplan geht der Minus an Masse und Scheinwerfer und der Plus an die Hauptsicherung und den vorderen Sicherungskasten. Die Verbindung ist also so oder so schon vorhanden.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2006, 19:59   #16 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Teckleberry
 
Registriert seit: 28.05.2004
Ort: Witten, NRW
Beiträge: 167
Motorrad: Aprilia RST 1000 Futura, KTM 640 LC4 (Australien, nich mehr)
Teckleberry eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

@bikerwelt:
Die einzige Erklärung für mich ist, das es vielleicht durch die zusätzliche Verkabelung der Alarmanlage zu diesem Phänomen kommt.

Fakt ist jedenfalls, dass die Kiste ohne Relais beim Schärfen der Alarmanlage geleuchtet hat wie ein ausgewachsenener Rummelplatz.

Mit Relais funzt alles wie vorher, Erklärung hin oder her.

Gruß Teck
Teckleberry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2006, 20:45   #17 (permalink)
bikerwelt
 
Beiträge: n/a
Standard

Tja, Deine Futura lebt
  Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2006, 22:46   #18 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Teckleberry
 
Registriert seit: 28.05.2004
Ort: Witten, NRW
Beiträge: 167
Motorrad: Aprilia RST 1000 Futura, KTM 640 LC4 (Australien, nich mehr)
Teckleberry eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Da magst Du recht haben und bei italienischer Elektrik wundert mich sowieso nichts!
Teckleberry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2006, 22:51   #19 (permalink)
bikerwelt
 
Beiträge: n/a
Standard

Rot ist Schwarz... und Plus ist Minus...

Mein Schrauber war in I zur Werksbesichtigung.

Zum Mittag gibt es Wein aus dem Spender
  Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2006, 17:20   #20 (permalink)
bikerwelt
 
Beiträge: n/a
Standard

Ist es denn jetzt wirklich so, dass der Regler nicht mehr so heiß wird bei euch ?

Ich habe mittlerweile 5 mm² Kabel pro Pol verlegt. Die Spannung an der Batterie stimmt jetzt, allerdings wird der Regler schon noch heiß.

Ich meine aber "heiß" und nicht nur "handwarm".

Wärend einer Raucherpause habe ich mal gefühlt und konnte meine Hand auf Dauer nicht dranhalten.

Ich schätze mal, das waren so um die 80°C...

...
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.09.2006, 17:20   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[1000 ccm]: Kettenkit für Caponord sunrise1 ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 18 30.03.2009 15:28
[1000 ccm]: Weiterer Neuer stellt sich vor..... Hamm 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 9 26.11.2007 13:28
[1000 ccm]: Falke springt nicht mehr an! Münchner Falke 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 15 19.10.2007 10:29
[1000 ccm]: Heizgriffe für die Caponord von Aprilia. Kalaus ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 6 28.01.2007 15:05
[1000 ccm]: Neuester Softwarestand Caponord ? Capo-Helmes ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 7 16.01.2007 12:00
[1000 ccm]: Hawker Genesis in Futura Teckleberry RST1000 Futura (alle Jahre) 18 28.12.2006 06:10
[1000 ccm]: Elektrikprobleme NUR Futura und Capo? Howard ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 7 22.09.2006 13:59
[1000 ccm]: Händler mit gutem RSV Mille / TUONO Service im R Martin.Schaele RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 3 07.08.2006 12:46
[125 ccm]: RS etwas schneller machen + bessere Beschleunigun horrach 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 19 27.05.2006 19:24
[1000 ccm]: Fragen zu: Kamerahalter Tuono Aramis 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 6 20.04.2006 22:57
[1000 ccm]: Welche Aprilia Falco kaufen? Der Unsichtbare SL1000 Falco (alle Jahre) 6 13.08.2005 15:37
[1000 ccm]: Batterieladung von meiner Capo Gonzow1 ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 3 21.07.2005 15:12
[1000 ccm]: [1000 ccm]:Problem mit Startautomatik Futura eddy e.schoeni RST1000 Futura (alle Jahre) 1 31.05.2005 23:12
[1000 ccm]: Testfahrt und vielleicht Kauf einer Futura aus 2 fj1200 RST1000 Futura (alle Jahre) 21 28.06.2004 12:47
[125 ccm]: Welche Übersetzung bringt bessere Endgeschwindigk Nuttella_Man 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 02.06.2004 23:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:16 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0